Space2Health - Potentiale des branchenübergreifenden Austauschs Raumfahrt und Gesundheit


30. Juni 2022 | Der Hochleistungskunstoff PEEK, Titan-Matrix-Verbundwerkstoffe und der Trockenschmierstoff DICRONITE®, die auf der Burg Hohenzollern vorgestellt werden, sind Beispiele aus den Branchen Raumfahrt und Gesundheit. Solche biokompatiblen Materialien werden stetig weiterentwickelt, allerdings zumeist getrennt: Auf der einen Seite für Anwendungen in der Medizin und auf der anderen Seite für die Herstellung von Bauteilen von Satelliten für den Weltraum. Hier gilt es voneinander zu profitieren. Damit diese Synergien entstehen, macht das bundesweite Netzwerk Space2Health dieses Jahr Station bei den Innovationstagen Zollernalb.

Beteiligen Sie sich!

*******************************************************

Das Programm des Innovationstags "Space2Health" finden Sie unter https://www.innovationstage.de/de/Innovationstage-2022-Programm#Space2Health2022

Teilnehmer/innen der Netzwerke des IHK-IWWs und Geschäftspartner der gastgebenden Unternehmen nehmen kostenfrei teil.
Das Teilnahmeentgelt für sonstige Teilnehmer/innen beträgt 20 Euro, die nach den Innovationstagen in Rechnung gestellt werden.

*************************************************

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Space2Health

Jun 30, 2022 9:30AM - 1:00PM (MESZ)

Innovationstag "Space2Health - Austausch Raumfahrt und Gesundheit" am 30. Juni 2022 um 9:30 Uhr

Burg Hohenzollern

Wir fahren um 9:30 Uhr am Parkplatz der Firma Bentley, Lotzenäcker 3 mit dem Bus zur etwa 4 Kilometer entfernten Burg Hohenzollern. Rechtzeitig zum Innovationstag „Route Lotzenäcker - Die Straße der Herz- und Gefäßspezialisten“ am Nachmittag werden wir wieder zurück sein.

Alternativ kann um 9:45 Uhr am Parkplatz der Burg Hohenzollern der bereitstehende Shuttle-Bus genutzt werden. Sollte dieser verpasst werden, so werden auch in der Folge regelmäßig Shuttle-Busse vom Parkplatz der Burg zur Burg fahren.