Unternehmensnachfolge: Prüfen, Verhandeln, Verkaufen

Die kostenlose Online-Veranstaltung am 23. März informiert unter anderem zu rechtlichen Aspekten des Unternehmensverkaufs, wie beispielsweise Due Dilligence und Kaufvertrag. Darüber hinaus wird es einen Erfahrungsbericht zu einer gelungenen Betriebspübergabe geben. 

Um an der Online-Veranstaltung teilnehmen zu können, benötigen die Teilnehmenden lediglich einen Web-Browser (Google Chrome, Microsoft Edge). Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten mit der Bestätigungsmail der Anmeldung die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung. Fragen beantwortet Jeannette Klein, unter 07121 201-297 oder j.klein@reutlingen.ihk.de.

Zielgruppe: Übergeberinnen und Übergeber

Unterstützt durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

 

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Unternehmensnachfolge: Prüfen, Verhandeln, Verkaufen

23.03.2023

Mehr Infos

Diese Veranstaltung ist das dritte von vier Modulen der Online-Veranstaltungsreihe "Fit für die Unternemensnachfolge".

Um an der Online-Veranstaltung teilnehmen zu können, benötigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lediglich einen Web-Browser (Google Chrome, Microsoft Edge). Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten mit der Bestätigungsmail der Anmeldung die Zugangsdaten für die Online-Veranstaltung. Fragen beantwortet Jeannette Klein, unter 07121 201-297 oder j.klein@reutlingen.ihk.de.

Programm

Jeannette Klein, Leiterin GründungStart-ups sowie Moderatorin Unternehmensnachfolge, IHK Reutlingen

Dr. Karsten Amann, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Voelker & Partner mbH, Reutlingen

Andreas Kramer, Inhaber, Betten Hottmann, Tübingen