Online Vortrag: Smarte Logistiksysteme in der Supply Chain sowie der Produktionslogistik

Hier erfahren Sie was sich hinter smarten Logistiksystemen verbirgt und was diese auszeichnet. Zusätzlich wird Ihnen vorgestellt welche neuartigen Ansätze (z.B. Cloudtechnologie, Selbststeuerung oder Internet of Things) zur Planung und Steuerung smarter Logistiksysteme eingesetzt werden.

Kosten: kostenlos
Zielgruppe: Unternehmensmitarbeiter aus dem Produktionsbereich sowie Fach- und Führungskräfte klein- und mittelständischer Unternehmen
Dauer: 75 Minuten

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Start der Veranstaltung

29 Oct 2019 5:00 PM - 6:15 PM

Ziele des Vortrags

  • Kennenlernen von smarten Logistiksystemen
  • Darstellung von neuartigen Ansätzen zur Umsetzung smarter Logistiksysteme
  • Aufzeigen von Potenzialen und Herausforderungen smarter Logistiksysteme
  • Aufzeigen eines Marktüberblicks über existierende smarte Logistiksysteme

Weitere Infos

Zu Beginn der Veranstaltung „Smarte Logistiksysteme in der Supply Chain sowie der Produktionslogistik“ erfahren Sie was sich hinter smarten Logistiksystemen verbirgt und was diese auszeichnet. Zusätzlich wird Ihnen vorgestellt welche neuartigen Ansätze (z.B. Cloudtechnologie, Selbststeuerung oder Internet of Things) zur Planung und Steuerung smarter Logistiksysteme eingesetzt werden. Darüber hinaus werden Ihnen sowohl Potenziale als auch Herausforderungen, welche mit smarten Logistiksystemen einhergehen, dargestellt. Im Anschluss wird Ihnen ein Marktüberblick über gängige smarte Logistik Infrastrukturkomponenten gegeben.

Am Ende des Vortrags haben Sie die Möglichkeit sich auszutauschen und offene Fragen an Herrn Schuhmacher zu richten.

Kostenlos

29.10.2020

Online Vortrag
von 17:00 bis 18:15 Uhr

Jan Schuhmacher (M.Sc, MBE) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der ESB Business School der Hochschule Reutlingen im Themenbereich smarter, selbstgesteuerter (Intra-)Logistiksysteme und Teil des Teams der Lehr- und Forschungsumgebung „Werk150 – Die Fabrik auf dem Campus der Hochschule Reutlingen".

Die Einwahldaten für Zoom versenden wir zwei Tag vor Beginn der Veranstaltung per Mail.