Online-Digitalisierungsberatung ("Flying Hub")

Bei der kostenlosen bis zu drei Stunden dauernden Beratung gibt Digitalisierungsexperte Dr. Thilo Scholpp hilfreiche Tipps und Tricks für die digitale Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Nach der Anmeldung wird ein individueller Termin vereinbart.

Das Beratungsangebot ist eine Dienstleistung des DigitalHubs. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Inhalt & Aufbau

Worum geht es?

In dieser Beratung erhalten Sie Ideen und Tipps, wie Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen vorantreiben und welchen konkreten Nutzen Sie daraus ziehen können. Dabei ist es egal, ob Sie ein spezifisches Problem besprechen möchten oder einfach generelle Möglichkeiten aufgezeigt bekommen wollen.

Wie läuft die Beratung ab?

Nach der Anmeldung erfolgt durch Rücksprache mit Ihnen die Terminfindung durch den/die BeraterIn. Die individuelle bis zu dreistündige Beratung wird online oder telefonisch durchgeführt.

... und das wars schon!

Viel Spaß & Erfolg wünscht das Flying Hub-Team der Stadt Reutlingen, des Landratsamts Zollernalbkreis und der IHK Reutlingen.

Der DigitalHub Neckar-Alb und Sigmaringen ist ein Projekt mit zahlreichen Partnern zur Unterstützung von Digitalisierungsvorhaben in kleinen und mittleren Unternehmen in unserer Region. Gefördert wird der Hub vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Neben Veranstaltungen für Angestellte und Unternehmer, sind wir auch in der Kinder- und Jugendbildung aktiv und bieten Gründerinnen und Gründern Arbeitsplätze in unserem Coworking Space. Mehr finden Sie unter dns-hub.de.

Der Berater

Thilo Scholpp ist GF der elCuro UG und Mitbegründer der Lieferliebling GmbH und kümmert sich um digitale Lösungen für Mittelstand und Einzelhandel. Um am zukünftigen digitalen Handel teilzunehmen bedarf es meist erst einer grundlegenden digitalen Erneuerung des Geschäfts. Thilo Scholpp ist  IT, Netzwerk und Datenschutzexperte und hat langjährige Erfahrung bei der Umsetzung digitaler Prozesse bei klassischen Geschäftsmodellen.

 

Schwerpunkte:

a. Analyse Ist Zustand
b. Bedarfsanalyse
c. Umsetzungsvorschläge für ein digitales Standbein
d. Verknüpfung und Zusammenführung alter und neuer Geschäftsmodelle
e. Datenschutz
f. Fördermittel zur Digitalisierung bei Handel und KMU

Dr. Thilo Scholpp

Dr. Thilo Scholpp