Webinar

Textilindustrie in Usbekistan

Zentralasien zeigt sich als Region mit beeindruckenden Wachstumsraten, insbesondere Usbekistan sticht im Textilsektor deutlich hervor. Von 2018 bis 2022 verzeichneten die Textilexporte Usbekistans einen Anstieg um 148 Prozent. Allein in den letzten drei Jahren haben ausländische Investoren mehr als 2 Milliarden US-Dollar in die usbekische Textilindustrie investiert. Für deutsche Textil- oder Anlagenbauunternehmen bietes diese Entwicklung zahlreiche Chancen, Usbekistan sowohl als Beschaffungs- als auch als Absatzmärkte zu etablieren. 

Wie Unternehmen aus der Textilbranche konkret an den Geschäfts- und Investitionsmöglichkeiten in Usbekistan teilhaben können, erfahren sie im Online-Seminar am 20. Juni. 

Infos aus erster Hand gibt es von der AHK Zentralasien, dem Branchenverband Gesamtmasche e.V. und dem führenden lokalen Textilunternehmen Global Textile, das berichtet, worauf es bei einem erfolgreichen Markteintritt ankommt. 

Foto: rarrarorro/shutterstock.com

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Webinar: Textilindustrie Usbekistan

June 20 / 10:30AM - 12:00PM (CEST)

Agenda

Bitte beachten: Die Veranstaltungssprache ist teilweise Englisch.

Die Veranstaltung ist Teil der Webinarreihe des Kontaktbüros Zentralasien der IHK Reutlingen zu Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen in Zentralasien. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Felix Eiber; eiber@reutlingen.ihk.de 07121/201298 

 

Felix Eiber

Institute for Emerging Markets der IHK Reutlingen

Atabek Alimdjanov

AHK Zentralasien / GIC Usbekistan 

Malika Akramova 

 Langzeitexpertin Gesamtmasche e.V.

Referenten

Atabek Alimdjanov

Atabek Alimdjanov

Geschäftsführer
GIC Usbekistan

Dr. Muzaffar Razakov

Dr. Muzaffar Razakov

Chairman of the Board of Directors
Global Textile
Malika Akramova

Malika Akramova

Langzeitexpertin Usbekistan
Gesamtmasche e.V.

Kontakt