Qualifizierung durch Sprache: Berufssprachkurse für internationale Fachkräfte

Sprache ist einer der Dreh- und Angelpunkte bei der Beschäftigung internationaler Fachkräfte. Sie ist Grundlage für den Arbeitsalltag sowie für eine nachhaltige Integration im Unternehmen und der Region.

Hier setzen Berufssprachkurse an: Als Instrument der Sprachförderung des Bundes und durchgeführt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) dienen die Kurse der Förderung der Arbeitsmarktintegration von Fachkräften aus Drittstaaten.

Über Programmteilnahme, Kursangebote, flexible Gestaltungsmöglichkeiten und Kostenverteilung informiert das Webinar am 18.04.2023.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

18. April 10 - 11 Uhr (MESZ)

Berufssprachkurse für internationale Fachkräfte

Programm

  • Begrüßung
  • Kurzvorstellung: Projekt "Hand in Hand for International Talents", Sandra Schorrer (IHK Reutlingen)
  • Vortrag: Qualifizierung durch Sprache - die Berufssprachkurse des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Stefanie Behrens (Operative Umsetzung Berufsbezogene Sprachkurse des BAMF)
  • Offene Frage- und Diskussionsrunde

Die Veranstaltung findet virtuell per Zoom statt. Die Einwahldaten erhalten Sie nach der Anmeldung.
Dies ist eine  kostenfreie Veranstaltung im Rahmen der Web-Seminarreihe "Fachkräftesicherung mit der IHK".