Gemeinsames Sommerevent: IHK-Netzwerk Management & Förderkreis Standortmarketing

IHK-Netzwerk Management und IHK-Förderkreis Standortmarketing treffen sich zum gemeinsamen Sommerevent am 13. Juli bei ALB • GOLD Teigwaren.

Ursprüngliche Naturlandschaften, Bodenständigkeit, Erfindergeist und natürlich regionale kulinarische Köstlichkeiten wie Spätzle und Nudeln verbindet man mit Schwaben. Dies ist die Heimat von ALB-GOLD Teigwaren, auf der Schwäbischen Alb. Das Familienunternehmen geht aus einem direkt vermarktenden Hühnerhof hervor, den Franz Freidler 1968 vor den Toren Trochtelfingens gründete. Mittlerweile führen Irmgard Freidler und ihre beiden Söhne Oliver und André - die dritte Generation – den Betrieb.

Werte wie Glaubwürdigkeit, Nachhaltigkeit und Nachvollziehbarkeit sind tief in der Firmenphilosophie verankert und werden in der Nudelproduktion täglich gelebt. Dabei ist die Innovationsfreude  immens. Mit dem Kundenzentrum, dem Naturgarten und mit neuen Nudel- und Herstellungsformen sind sie Pionier in vielen Bereichen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen!

Jennifer Muffler, Prof. Dr. Markus Nawroth & Peter Teutemacher

 

Während der Veranstaltung werden Foto- bzw. Filmaufnahmen gemacht, die für die Dokumentation und Nachberichterstattung verwendet werden.

Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich hiermit einverstanden, dass Aufnahmen, die von Ihrer Person während der Veranstaltung gemacht werden, für diese Zwecke verwendet werden dürfen.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Sommerevent 2022

Jul 13, 2022 4:00PM - 8:00PM (MESZ)

Programm

16:00 Uhr: Sektempfang im Naturgarten
16:45 Uhr: Begrüßung durch Irmgard Freidler aus der Geschäftsführung von Alb-Gold auf dem Besuchersteg mit anschließender Produktionsführung
18:00 Uhr: Get-together und Netzwerken bei Flying Buffet
20:00 Uhr: Ende der Veranstaltung