Die Scrum-Methode vertieft

Beim Treffen des Netzwerks Projektmanagement am 26. September bei Fiedler Gewerbeimmobilien steigen wir tiefer in die agile Methode Scrum ein. Zuerst wird es einen kurzen Erfahrungsbericht darüber geben, wie die Fiedler Gewerbeimmobilien GmbH die Methode zur Gestaltung ihrer Büroräume nutzte. Anschließend geht Dr. Uwe Blank von ValueRise Consulting darauf ein, welche Hindernisse – die sogenannte Pyramide der Impediments – überwunden werden müssen, um das Beste aus dem Konzept herauszuholen. Dazu werden Beispiele gelungener Scrum-Anwendungen betrachtet, aus denen sich Hinweise ergeben, wie man Scrum-Teams bestmöglich entwickeln kann.

Abschließend haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Themen und Fragen zu Scrum anzubringen. Bei der Anmeldung können bereits Fragen und Anregungen eingebracht werden. 

Foto: iStock.com/mrPliskin

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Netzwerk Projektmanagement

26. September, 17:00 - 20:00 Uhr (MESZ)

Programm

Kurzer Erfahrungsbericht zu Scrum
bei Fiedler Gewerbeimmobilien

Impulsvortrag „Die Scrum-Methode vertieft“
Uwe Blank, Agiler Coach, ValueRise Consulting

Get-together

Referent

 

Uwe Blank nutzt als Agiler Coach und Trainer in besonderem Maße seinen systemischen Blick auf Team- und Organisationsdynamiken. Diese Fähigkeit hat er sich in seiner früheren Tätigkeit als Sportsoziologe in der Arbeit mit Spitzentrainern und ihren Teams angeeignet und später als Berater verschiedener Unternehmen ausgebaut.

Uwe Blank

Uwe Blank

Agiler Coach
ValueRise Consulting GmbH, Hattenhofen