Luftfracht Grundlehrgang "PK3" Spediteure (LBA) ohne Klasse 7

Für alle Spediteure, die Gefahrgut für die Luftfracht abfertigen, die entsprechenden Dokumente schreiben und dabei nachweisen können, dass sie nicht mit radioaktiven Stoffen (Klasse 7) in Berührung kommen, ist dieser Lehrgang verpflichtend.

Kosten: 1.035 Euro

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

15 Mar 2021 9:00 AM - 18 Mar 2021 5:00 PM

- Allgemeine Philosophie
- Begrenzungen
- Allgemeine Anforderungen für Versender
- Klassifizierung (ohne Klasse 7)
- Gefahrgutliste
- Allgemeine Verpackungsanforderungen
- Verpackungsvorschriften
- Markierung und Kennzeichnung
- Versendererklärung und andere Dokumente
- Erkennung von nicht deklariertem Gefahrgut
- Information an den Flugzeugführer
- Bestimmungen für Passagiere u. Besatzungen
- Verfahren bei Notfällen

Veranstalter

Seit über 20 Jahren ist das Gemeinsame Gefahrgutbüro Anlaufstelle für Unternehmen aus den Regionen Schwarzwald, Neckar-Alb und Bodensee zu Fragen des Transports gefährlicher Güter.

Um Unternehmen beim Thema Transportsicherheit stets auf dem neuesten Stand zu halten, werden neben der Prüfung von Gefahrgutfahrern und Gefahrgutbeauftragten auch Seminare und Infoveranstaltungen angeboten.

Dieser Kurs wird in Kooperation mit Strober & Partner angeboten.

Veranstaltungsort

Am Echazufer 22
72762 Reutlingen