EU-Dual-Use-VO in der Praxis

 

Die Dual-Use-Verordnung ist das maßgebliche Regelwerk für den Handel mit zivilen Gütern. Sie gilt europaweit und erfordert Organisationsmaßnahmen in den Unternehmen.

Thematisiert wird die Systematik der Exportkontrolle und die wesentlichen Prüfschritte nach der novellierten EU-Dual-Use-VO 2021/821.

Die Veranstaltung findet im IHK Forum | Hindenburgstr. 54, 72762 Reutlingen statt.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Netzwerk Zoll

Oct 17, 2022 5:00PM - 7:00PM (MESZ)

Referent + Thema


Dr. Ulrike Jasper

Die Juristin betreut seit mehr als zehn Jahren den Bereich des Außenwirtschaftsrechts bei der AEB SE. Sie verfasst Fachbeiträge zum europäischen Exportkontrollrecht, dem US-Re-Exportkontrollrecht sowie dem Sanktionslistenscreening

 

Frau Dr. Jasper blickt mit Ihnen auf die Systematik der Exportkontrolle und zeigt die wesentlichen Prüfschritte nach der novellierten EU-Dual-Use-VO 2021/821 auf. Bei dieser Veranstaltung können Sie mit ihr in Kontakt treten und sich untereinander austauschen.