Online-Veranstaltung | Netzwerk Strategie & Führung | Digital Leadership - sicher Führen im digitalen Umfeld

Die Megatrends Digitalisierung, Globalisierung, demografischer Wandel und der damit verbundene Wertewandel führen zu fortlaufenden Veränderungen der Arbeitswelt. Führungskräfte stehen vor neuen Herausforderungen: der Transformation von Geschäftsmodellen, der Nutzung neuer Technologien, zunehmende Steigerung von Komplexität, Talentknappheit uvm. Zur Bewältigung der Herausforderungen werden Fähigkeiten wie Innovationsfokus, Digitalkompetenz, Agilität, die Führung von Netzwerken und die Einbeziehung von Mitarbeitenden zur Problemlösung benötigt. Wie können diese Fähigkeiten ausgeprägt werden? Wie kann ich mich als Führungskraft im digitalen Umfeld sicher bewegen? Wie führe ich Netzwerke?
Diesen Fragen widmet sich die Veranstaltung „Digital Leadership – sicher Führen im Digitalen Umfeld“ des IHK-Netzwerks Strategie & Führung am 23. Februar 2021.

Aufgrund der aktuellen Situation findet die Veranstaltung virtuell statt. Die Anmeldedaten erhalten Sie in der Anmeldebestätigung.

 

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Miriam Qandas (qandas@reutlingen.ihk.de)

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Netzwerktreffen Strategie & Führung

23 Feb 2021 5:00 PM - 7:30 PM

Miriam Qandas, IHK Reutlingen

Katharina Krentz

Katharina Krentz – Connecting Humans

Katharina Krentz

Sie ist als zertifizierte Working Out Loud (WOL) Coach aktiv und gilt als Begründerin der WOL-Bewegung in Deutschland, seit sie in 2015 die Methode erfolgreich bei der Robert Bosch GmbH eingesetzt, weiterentwickelt und strategisch verankert hat. Dort ist sie hauptberuflich seit 2005 beschäftigt und unterstützt aktuell als Fachreferentin innerhalb der Corporate HR im Transformationsbereich die Bosch Gruppe weltweit in der Digitalen Transformation. Für Ihre Arbeit wurde sie mit dem Digital Female Leader Award in der Kategorie New Work 2019 ausgezeichnet.