Netzwerk Produktmanagement | Produktportfolio-Management: Mehr Markterfolg durch klare Prioritäten und strategische Stringenz

Dem technologischen Mittelstand in Deutschland mangelt es in der Regel nicht an potenziellen Produktideen. Die deutlich größere Herausforderung liegt meist darin zu entscheiden, für welche Ideen die vorhandenen Ressourcen verwendet werden sollen. Wer hier keinen strategischen Rahmen definiert hat, muss sich über die Zeit mit einem immer stärker werdenden Produkt-Wildwuchs auseinandersetzen. Operative wie strategische Portfolio-Effizienz und damit Schlagkraft am Markt bleiben auf der Strecke.

Thomas Bauch von PM1 zeigt auf, mit welchem Werkzeugen Sie diese Situation auflösen oder vermeiden können und wie Sie damit auf Dauer zu einem ausgewogenen Produktportfolio und mehr Markterfolg gelangen.

Zu Gast ist das Netzwerk bei der Rampf Tooling Solutions GmbH & Co. KG.

Bitte geben Sie hier den Anmeldecode ein. Diesen erhalten Sie bei Saskia Lender (lender@reutlingen.ihk.de, 07121 201-281).

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

IHK-Netzwerk Produktmanagement

Sep 13, 2022 5:00PM - 8:00PM (MESZ)

Unser Referent

Thomas Bauch ist Diplom-Ingenieur Maschinenbau und MBA Unternehmensführung. Mit 10 Jahren Leitungserfahrung in Produktmanagement und Geschäftsführung in der Industrie ist er Spezialist für Produktportfolio-Management. Seit 2009 begleitet er über Industrie-Unternehmen bei der Strategieentwicklung und dem Auf- und Ausbau eines wirksamen Produktmanagements. Seine Schwerpunkte sind vor allem B2B, produzierende Industrie, Technologischer Mittelstand und Investitionsgüter. Mehr unter www.pm1.de