Die neue Verpackungsverordnung für die Gastronomie – Mehrweg statt Einweg

Egal ob Restaurant, Café oder Caterer - Ab dem 1. Januar 2023 müssen alle Betriebe mit mehr als fünf Beschäftigen ihren Gästen auf Wunsch Mehrwegverpackungen fürs Take-Away anbieten.  Das fordern die Bestimmungen des neuen Verpackungsgesetzes. Wie man sich darauf am Besten einstellen kann, erklären wir mit vielen praktischen Tipps und Hinweisen in der kostenfreien Online-Informationsveranstaltung zum Einsatz von Mehrwegsystemen in der Gastronomie.

Nach einer kurzen Einführung über den rechtlichen Hintergrund bekommen Sie von den Mehrwegsystem-Anbietern RECUP und reCIRCLE Alternativen zur Einwegverpackung vorgestellt. Im Anschluss berichten zwei Unternehmen über ihre eigenen Erfahrungen und den praktischen Einsatz von Mehrwegsystemen im Gastgewerbe.

Donnerstag, 2. Juni 2022 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
mit Lorena Heine, RECUP GmbH und Thorben Bechtoldt, reCIRCLE Deutschland
Webinar über Zoom

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Webinar

02 Jun 2022 10:00 AM - 11:30 AM

TAGESORDNUNG

Matthias Miklautz | Branchenbetreuung Tourismus und Gastronomie | IHK Reutlingen

Lorena Heine | Teamlead Outbound Street Sales Süd-West | RECUP

Thorben Bechtoldt | Gründer & Geschäftsführer | reCIRCLE

Paulina Haas | Café Collegium

b2 Bio pur GmbH (angefragt)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Zoom-Meeting

Das Webinar findet online über Zoom statt.
Sollten Sie Schwierigkeiten mit der Einwahl haben,
melden Sie sich gerne bei:

Ronja Seitz | r.seitz@reutlingen.ihk.de | 07121 201-274