Onlineseminar

Sicherer Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln §4 LMHV | 29. September 2021 |
9-14 Uhr

Lebensmittelunternehmen müssen gewährleisten, dass Mitarbeiter (m/w/d) ohne entsprechende Ausbildung, die leicht verderbliche Lebensmittel herstellen, behandeln oder verkaufen, in Frage der Lebensmittelhygiene umfangreich geschult bzw. vom Arbeitgeber unterwiesen werden.

In dieser regelmäßig stattfindenden IHK-Schulung vermitteln Lebensmittelkontrolleure den richtigen Umgang mit leicht verderblichen Lebensmitteln. Diese Schulung beinhaltet auch die Folgebelehrung, die alle zwei Jahre wiederholt werden muss.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

LMHV-Schulung

29 Sep 2021 9:00 AM - 2:00 PM

Weitere Informationen


Kosten: 99 € / IHK-Mitglied | 119 € / Nicht IHK-Mitglied
Uhrzeit: 9 Uhr bis 14 Uhr
Ort: Onlineseminar über Zoom
Zielgruppe: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von - Lebensmittel herstellenden Industrie- und Handwerksbetrieben, Gastronomiebetrieben, Imbissen, Cateringeinrichtungen sowie das Personal des Lebensmittelhandels wie Metzgereien, Bäckereien, Backshops. Außerdem können auch Beschäftigte in der Gemeinschafts-, Schulverpflegung, in Kitas, Alten- und Pflegeheimen oder angelernte Küchenhilfen betroffen sein.

Die Schulung ersetzt weder die Gaststättenunterrichtung bei der IHK gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 4 Gaststättengesetz, noch die Erstbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz.

Website: www.ihkrt.de/lmhs

Programm

Lisa De Santis | IHK Reutlingen

Detlef Uhde | Lebensmittelkontrolleur

INHALTE:

Anforderungen an die Fachkenntnisse in der Lebensmittelhygiene gemäß Anlage 1 zu § 4 der Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV)

-              Verwaltungs- und strafrechtliche Maßnahmen
-              Organisation der Lebensmittelüberwachung
-              Infektionsschutzgesetz (IfSG)
-              Kennzeichnung von Lebensmitteln, Verbot der Irreführung, Kenntlichmachung von Zusatzstoffen

Online-Seminar

Online-Seminar
Lisa De Santis | 07121 201-274 | desantis@reutlingen.ihk.de