IHK-Jahrestreffen zu Unternehmensansiedlungen und Entwicklung von Gewerbeflächen

Die Zukunftsfähigkeit von Wirtschaftsstandorten ist eng verknüpft mit der Verfügbarkeit geeigneter Industrie- und Gewerbeflächen sowie regionalen Ansiedlungsstrategien. Wie gelingt erfolgreiches Ansiedlungsmanagement in Zeiten von Flächenknappheit, Nutzungskonflikten sowie neuen Ansprüchen an Produktionsflächen? Welche Rolle nehmen die Industrie- und Handelskammern dabei zukünftig ein?

Im Rahmen des ersten bundesweiten IHK-Treffens am 21. und 22. November 2022 in der IHK Reutlingen stehen der Austausch unter Expertinnen und Experten sowie der Aufbau eines fachlichen Netzwerkes im Mittelpunkt.

Als weiteres Highlight steht ein abschließender Besuch mit Blick hinter die Kulissen der Outletcity Metzigen auf dem Programm. Die Outletcity Metzingen ist der erste und größte Factory Outlet-Standort Deutschlands. Mit jährlich mehr als 4 Millionen Kunden zählt das Factory Outlet Center mehr Besucherinnen und Besucher als das Schloss Neuschwanstein.

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer steht ein Hotelkontingent zum Abruf bereit. Weitere Informationen erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung.

Bitte melden Sie sich bis zum 15. Oktober 2022 verbindlich an. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Programm

 

11:30 Uhr | Anmeldung und Get-Together mit Imbiss im Foyer des IHK Forums

 

12:00 Uhr | Begrüßung

Dr. Wolfgang Epp
IHK Reutlingen
Hauptgeschäftsführer

 

12:10 Uhr | Mit mehr Nachhaltigkeit von Wirtschaftsförderungsgesellschaften zu innovativen Ansiedlungen

Dr. Henrik Scheller
Deutsches Institut für Urbanistik, DIFU
Teamleiter Wirtschaft, Finanzen und Nachhaltigkeitsindikatorik

 

12:50 Uhr | Heimatboost: Steigerung der Attraktivität einer Region durch den Aufbau eines „Investment-Netzwerks“

Birgit Neyer
Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Geschäftsführerin

 

13:30 Uhr | Aspekte für die Entwicklung von Gewerbegebieten der Zukunft – Vorstellung der Inhaltssammlung auf Landesebene Baden-Württemberg

Bettina Wolf
IHK-Bodensee-Oberschwaben
Referentin für Regionalentwicklung

 

13:40 Uhr | Diskussion und Austausch - Kaffee im Foyer

 

14:00 Uhr | Unternehmensansiedlung im politischen Spannungsfeld - Ein Oberbürgermeister mit Wirtschaftsförderung im Blut berichtet

Simon Gröger
Stadt Radolfzell
Oberbürgermeister

 

14:40 Uhr | Herausforderungen der Ansiedlung des Brennstoffzellenproduzenten Cellcentric aus Sicht der Kommune

Johannes Züfle
Stadt Weilheim an der Teck
Bürgermeister

 

15:20 | Diskussion und Austausch - Kaffee im Foyer

 

15:50 Uhr | Wirtschaftsförderung auf Bundesebene: Verknüpfung zu AHKs und den deutschen Auslandsvertretungen

Dr. Joachim Weber
Germany Trade & Invest, GTAI
Director Strategic Cooperations

 

16:30 Uhr | Hotel Check-In und Zeit zur freien Verfügung

 

19:00 Uhr | Gemeinsames Abendessen im Brauhaus Barfüßer
Obere Wässere 9, Reutlingen

 

 

09:00 Uhr | Aktuelles aus Berlin u.a. Projekt "Regionen und Städte zukunftssicher gestalten"

Anne-Kathrin Tögel
DIHK
Referatsleiterin Stadtentwicklung und Flächenpolitik

 

09:40 Uhr | Erfahrungen und Hürden der Gewerbeinfrastrukturentwicklung im Ballungsraum Stuttgart u.a. Prozessbeteiligung und Bürgerentscheide

Christoph Nold
IHK Region Stuttgart
Leitender Geschäftsführer

 

10:20 Uhr | Situation und Themen der IHKs

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer

 

10:45 Uhr | Diskussion und Austausch - Kaffee im Foyer

 

11:00 Uhr | Erfolgsfaktoren für wirtschaftliches Wachstum aus Sicht der Landes-Wirtschaftsförderung.

Flächen, Fachkräfte, Ressourcen – wie meistern wir die Zukunft?

Dr. Steffen Kammradt
Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH
Sprecher der Geschäftsführung

 

11:40 Uhr | Diskussion und Austausch - Imbiss im Foyer

 

12:20 Uhr | Investorenservice auf regionaler Ebene - Tempo, Ansiedlungsmanagement und Transformation von Gewerbeflächen

Michael Körner
Invest Region Leipzig GmbH
Geschäftsführer

 

13:00 Uhr | Ausblick, Aufgaben, nächster Termin 2023

Prof. Dr. Markus Nawroth
IHK Reutlingen
Bereichsleiter Standortmarketing, Netzwerke und Vertrieb
Geschäftsführer Standortagentur Neckar-Alb GmbH

 

13:15 Uhr | Transfer oder Eigenanreise nach Metzingen

 

14:00 Uhr | Entwicklung und Zukunft der Outletcity Metzingen - Eine Führung hinter die Kulissen von Europas größtem und modernstem Outlet-Standort

Michael Brenz
Holy AG
Director Business Development - Omnichannel Strategy, Leasing and Property, Board of Directors

 

16:00 Uhr | Transfer zum Bahnhof Reutlingen oder zum Bahnhof Metzingen

 

Veranstaltungsort