Grundkurs "Fachkundelehrgang gemäß TRGS 520"

Die TRGS 520 (Technische Regeln für Gefahrstoffe) verlangt, dass für jede Sammelstelle und für jedes Zwischenlager für Kleinmengen gefährlicher Abfälle eine Fachkraft als Verantwortlicher und eine entsprechend qualifizierte Stellvertretung sowie sonstiges Personal zu benennen sind. Diese müssen gemäß TRGS 520 Nummer 5.2 Absatz 2 „über die erforderlichen Kenntnisse zum Erkennen der Gefahren und der notwendigen Schutzmaßnahmen beim Umgang mit gefährlichen Abfällen verfügen”.
Im Lehrgang erhalten die Teilnehmer fundiertes Wissen, wie sie mit gezieltem und angemessenem Einsatz der Mittel den gesetzlichen Regelungen gerecht werden können. Sie lernen, wie sie Umweltbelastungen vermeiden können und die eigene Gesundheit und die der Kollegen schützen können.

Neben dem Grundlehrgang bietet das Gefahrgutbüro auch Fortbildungen an.

Kosten: 780 Euro

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

10 Nov 2021 8:30 AM - 12 Nov 2021 5:00 PM

  • Eigenschaften und Wirkungsweise gefährlicher Abfälle
  • Rechtsvorschriften und berufsgenossenschaftliche Vorgaben
  • Sammelverfahren für gefährliche Abfälle in Kleinmengen
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Arbeitsplatzüberwachung, Gasprüfmethoden
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Vorbereitung zum Transport
  • Dokumentation
  • Sofortmaßnahmen bei Unfällen mit gefährlichen und nicht identifizierten Abfällen
  • Darstellung und Erörterung der Sammelpraxis sowie aufgetretener Unfälle

Veranstaltungsort

Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen