Fortbildung "Fachkundelehrgang gemäß TRGS 520"

Fachkräfte und sonstiges Personal in Sammelstellen und Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle müssen gemäß TRGS 520 jährlich fortgebildet werden. Die Fortbildungsmaßnahmen und die Teilnehmer sind im Unternehmen zu dokumentieren. Dieses Seminar vermittelt das notwendige Know-how und erfüllt die Anforderungen an die gesetzlich geforderte Fortbildungspflicht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten kompetentes und praxisbezogenes Wissen rund um das Thema Umgang mit und Lagerung von gefährlichen Abfällen und aktualisieren ihre Kenntnisse. Außerdem erfahren sie, wie im Betrieb gesundheits- und umweltschädigende Unfälle verhindert werden können.

KOSTEN: 250 Euro

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

23 Jun 2021 8:30 AM - 5:00 PM

- Eigenschaften und Wirkungsweisen von gefährlichen Abfällen
- Rechtsvorschriften und berufsgenossenschaftliche Vorschriften
- Sammelverfahren für gefährliche Abfälle in Kleinmengen
- Arbeitsplatzüberwachung, Gasprüfmethoden
- Persönliche Schutzausrüstung
- Darstellung und Erörterung der Sammelpraxis sowie aufgetretener Unfälle
- Erfahrungsaustausch

Veranstaltungsort

Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen