Webseminar | IHK-Webanwendung Elektronisches Ursprungszeugnis (eUZ)

Welche Vorteile ergeben sich durch die elektronische Beantragung von Ursprungszeugnissen für Unternehmen? Welche Voraussetzungen sind dafür zu erfüllen? Wie läuft die Beantragung konkret ab? Mit welchen Kosten muss man rechnen?

In dieser Veranstaltung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Digitalisierungslösung "elektronisches Ursprungszeugnis (eUZ)" kennen. In einem kompakten Webseminar erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle Bearbeitungsschritte von der Beantragung bis hin zum digitalen Ausdruck des eUZ.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit Andreas Kirwald, kirwald@reutlingen.ihk.de, 07121 201-181 auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Webseminar eUZ

15 Feb 2022 9:00 AM - 11:00 AM

Informationen zum Webseminar

 

Am Veranstaltungstag können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab 08:50 Uhr zur Veranstaltung einwählen. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr.

Die Einwahldaten für Zoom gibt es in der Anmeldebestätigung.

Es gilt zu beachten, dass Mikrofon und Kamera beim Eintritt in die Veranstaltung ausgeschalten sind. Gerne versuchen wir, Fragen während der Veranstaltung aufzugreifen. Diese können im Chat angeschaut werden.

Seminarinhalt

  • Start der Anwendung / Einwahl
  • Ein neues UZ / Bescheinigung beantragen
  • Anträge suchen
  • Einen bewilligten Antrag drucken
  • Benutzereinstellungen
  • Statistik

 

 

Referenten

Anke Hauser | Projektmanagerin Zoll und internationaler Warenverkehr, Bereich International, IHK Reutlingen

Andreas Kirwald | Teamleiter Zoll, Bereich International, IHK Reutlingen