Brüsseler Gespräch mit Norbert Lins MdEP

Europa im Krisenmodus - Wird die EU scheitern?

Wir haben Norbert Lins, Mitglied des Europäischen Parlaments, für unser "Brüsseler Gespräch" zu Gast. Gemeinsam wollen wir uns über die aktuelle Lage und Herausforderungen der Europäischen Union unterhalten und mögliche Zukunftsszenarien und Reformen diskutieren.

Dienstag, 06. Dezember 2022, 17:00 - 18:00 Uhr
via Zoom

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihre Teilnahme!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Brüsseler Gespräch mit Norbert Lins, MdEP

6. Dezember 17 - 18 Uhr (MEZ)

Ablauf & Programm

 

17:00 Uhr | Begrüßung
Maleen von Au, IHK Reutlingen

17:05 Uhr | Impuls
Norbert Lins, Mitglied des Europäischen Parlaments

17:30 Uhr | Diskussion und Zeit für Ihre Fragen

Brüsseler Gespräche

In unserer Gesprächsreihe "Brüsseler Gespräche" laden wir in regelmäßigen Abständen Brüsseler Akteure, insbesondere aus den Bereichen Politik, Interessenvertretung und EU-Institutionen, zu Hintergrundgesprächen in die IHK Reutlingen ein.

Über Norbert Lins

Norbert Lins (CDU) ist seit 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments und gehört dort der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) an. Seit 2019 ist er Vorsitzender des Ausschusses für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung. Als Landwirtssohn im Landkreis Ravensburg aufgewachsen und in der Region verwurzelt, hat er eine große Wertschätzung für die Arbeit der Landwirtinnen und Landwirte. Daneben zählt zu seinen Tätigkeiten im Europäischen Parlament auch die Arbeit im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Außerdem ist er Mitglied der Delegation zu den EFTA-Staaten (Island, Norwegen, Schweiz und Liechtenstein) sowie der Mexiko-Delegation.

Norbert Lins MdEP

Norbert Lins MdEP