„Global Talent Acquisition“: Bewerbungen aus dem Ausland

Immer mehr Betriebe setzen bei der Rekrutierung von neuen Auszubildenden auch auf Menschen aus dem Ausland. Welche Wege gibt es, geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu finden? Welche gesetzlichen Regelungen gelten laut neuem Fachkräfteeinwanderungsgesetz ab 2024? Und wie gelingt die erfolgreiche Ausbildung der Zielgruppe? Gemeinsam erörtern wir anhand von Praxisbeispielen die besten Wege zur Rekrutierung aus dem Ausland und zum erfolgreichen Ankommen im deutschen Ausbildungsbetrieb.

Die Veranstaltung findet am 27. Mai 2024 von 18.00 bis 20.00 Uhr in der IHK Reutlingen statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Foto: istock.com/andresr

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

27. Mai, 18:00 - 20:00 Uhr (MESZ)

Programm

Aleksandra Vohrer
Integrationsberaterin IHK Reutlingen

  • Welcome Center Neckar-Alb, Svitlana Burmey
  • „Hand in Hand for International Talents“, Felix Eiber
  • Integration durch Ausbidung-Perspektiven für Zugewanderte, Aleksandra Vohrer 

Zalla Mohmand, NETZWERK „Unternehmen integrieren Flüchtlinge“
Themen des Vortrags:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Rekrutierungstipps
  • Fördermöglichkeiten 
  • Onboarding im Unternehmen

 

Reiner Schumacher,  Himel Maschinen GmbH & KG, Melchingen