Hilfe die Betriebsprüfung kommt!

Tipps und Hintergründe zur Betriebsprüfung für kleine und mittelständische Unternehmen

Betriebsprüfungen stellen die betroffenen Unternehmen und Verantwortlichen vor vielseitige Herausforderungen. Neben dem üblichen Geschäftsbetrieb verlangt die Betriebsprüfung eine zeitnahe Beantwortung der Prüfungsanfragen. Notwendig ist ein besonderes steuerliches Verständnis, um den Hintergrund und die Reichweite einzelner Anfragen zu überblicken.

In diesem Spannungsfeld gilt es die Übersicht zu bewahren. Dazu werden wir einen klassischen Ablauf einer Betriebsprüfung behandeln. Ergänzend stellen wir typische Prüfungsfelder und Tools der Betriebsprüfung vor und geben einen Ausblick auf die geplante Modernisierung der Betriebsprüfung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Kosten: 99,00 € pro Teilnehmer/-in

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Infoveranstaltung | Betriebsprüfung

21. Februar 14 - 16 Uhr (MEZ)

Programm

  •  Arten und gesetzliche Regelungen der Betriebsprüfung
  •  Ablauf und Tipps zur Betriebsprüfung inkl. Checkliste
  •  Einblicke in einen Betriebsprüfungsbericht
  •  Modernisierung der Betriebsprüfung
  •  Zunehmende Bedeutung eines Steuer-IKS

 

Referenten

Caroline Sailer

Caroline Sailer

Steuerberaterin

Ebner Stolz Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Tobias Stuhler

Tobias Stuhler

Steuerberater | ehemaliger Betriebsprüfer

Ebner Stolz Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte Partnerschaft mbB