Neuerungen bei Atlas

Mit dem ATLAS-Release 9.1 / AES-Release 3.0 stehen gravierende Änderungen an. Diese betreffen sowohl die technische als auch die fachliche Seite zukünftiger Zollanmeldungen - In diesem Seminar wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles zu diesem Thema vermittelt. Dabei gibt es etwa einen Überblick über die Änderungen beim Zeitplan, im Import, im Export und im Versand.

Zielgruppe: Interessenten, die zukünftig Zollanmeldungen vornehmen müssen

Preis: 140 € (IHK-Mitglied) | 160 € (Nicht Mitglied)

Mit der Rücksendung dieser Anmeldung und Empfang der Anmeldebestätigung sind Sie als Teilnehmer vorgemerkt. Bitte stornieren Sie schriftlich. Bei Absage eine Woche vor Veranstaltungs-beginn erstatten wir den Rechnungsbetrag abzüglich einer Stornogebühr von € 15,00. Bei Absage danach erstatten wir den halben Rechnungsbetrag. Bei Stornierungen am Tag der Veranstaltung und bei Fernbleiben ohne vorherige Absage erfolgt keine Erstattung. Sie sind damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten für die Veranstaltungsabwicklung sowie für spätere Teilnehmerinformationen gespeichert und verarbeitet werden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Neuerungen bei Atlas

05 Apr 2022 9:00 AM - 1:00 PM

Das erwartet Sie


Allgemein

•           Überblick über die Änderungen
•           Zeitplan, Roadmap, Migrationszeiträume
•           Mögliche Schnittstellen- und Prozessänderungen
 

Export

•           Zentrale Zollabwicklung
•           Änderung bei Beteiligtenkonstellation und Ausführerbegriff
•           Änderungen bei den Arten der Anmeldung
•           Änderungen in den Codelisten
 

Import

•           Feld „Präferenzursprungsland“ in der Zollanmeldung
•           Anmeldung vZTA
 

Versand

•           Änderungen im Versandverfahren
 

Neue Verfahrensteile

•           ICS2 – wann bin ich davon betroffen?
•           ZELOS – Konzept, Zeitplan
•           ATLAS Impost – was, wann, für wen?

 


 

Referent

Johannes Lieb | Busniess Development AEB Seminare

Als Diplom Physiker kam er 1997 zum Unternehmen und arbeitete sich sofort tief in das Außenwirtschaftsrecht ein. Seine profunden Kenntnisse und die jahrelange Begleitung von AEB Kunden machten ihn zu einem umfassend gebildeten Dozenten mit dem Blick für die Praxis, der von Weiterbildungsträgern wegen seines Gespürs für die Bedürfnisse der Wirtschaft angefragt wird.

Veranstaltungsort

Die Parkplätze bei der IHK sind begrenzt. Alternative Parkmöglichkeiten gibt es im etwa drei Gehminuten entfernten
Parkhaus Pomologie, Alteburgstraße 11, 72762 Reutlingen.
Bitte beachten Sie, dass der Parkautomat nur Münzgeld annimmt!