Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht 2022/2023

Zum Jahreswechsel stehen, wie in jedem Jahr, zahlreiche Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht an. Das macht es schwierig, den Überblick zu behalten. Die Veranstaltung, die an drei alternativen Terminen stattfindet, behandelt die relevanten Neuerungen aus 2022 und 2023 nach Sachgebieten angeordnet.

Kosten:

Mit der Rücksendung dieser Anmeldung und Empfang der Anmeldebestätigung sind Sie als Teilnehmer vorgemerkt. Bitte stornieren Sie schriftlich. Bei Absage eine Woche vor Veranstaltungs-beginn erstatten wir den Rechnungsbetrag abzüglich einer Stornogebühr von € 15,00. Bei Absage danach erstatten wir den halben Rechnungsbetrag. Bei Stornierungen am Tag der Veranstaltung und bei Fernbleiben ohne vorherige Absage erfolgt keine Erstattung. Sie sind damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten für die Veranstaltungsabwicklung sowie für spätere Teilnehmerinformationen gespeichert und verarbeitet werden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Jan 18, 2023 9:00AM - 1:00PM (MEZ)

Weitere Informationen

Themen:

  • Erfassung des Warenverkehrs / Statistik
  • Zollrecht
  • Warenursprung und Präferenzen
  • Außenwirtschaftsrecht
  • Umsatzsteuer, ausländische Vorschriften
     

Referent: Marc Bauer, IHK Region Stuttgart

 

 

 

Weitere Termine:

  • Mittwoch, 18. Januar 2023, 14:00 - 18:00 Uhr. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.
  • Dienstag, 31. Januar 2023, 13:00 - 17:00 Uhr. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

 

Ansprechpartnerin: Frau Jessica Monteiro