Fachkraft für Medizintechnik IHK (m/w/d)

Preis: 3.400,00 € (IHK-Mitglied) | 3.500,00 € (Nicht-IHK-Mitglied) zzgl. 290,00 € Zertifikatsgebühr
Artikelnummer: TZR-24-5001-1

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Neueinsteiger in der Medizintechnikbranche oder Quereinsteiger, die bereits einige Vorkenntnisse haben. 

Im Fokus des Lehrgangs steht die Einarbeitung in die Medizintechnikbranche sowie der Herstellungs- und Fertigungsprozess von Medizintechnikprodukten unter Berücksichtigung von Grundlagen, Fertigungsverfahren und Qualität. Die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer lernen in diesem Lehrgang allgemeine Anforderungen und Grundlagen des medizintechnischen Arbeitsumfelds kennen. Der Schwerpunkt des Lehrgangs liegt auf der Fertigung und der Qualität.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Lehrgangszeitraum

4. Oktober 2024, 9:00 Uhr - 7. Juni 2025, 17:00 Uhr (MESZ)

Weitere Infos

26.09.2024 (bis 17:00 Uhr)

  • Grundlagen der Medizintechnik
  • Technische Kommunikation
  • Fertigungsverfahren
  • Dokumentation
  • Methoden der Arbeitsgestaltung
  • Wartung und Instandhaltung
  • Qualitätsmanagement
  • Normative Vorgaben
  • Hygiene / Reinraum

 

Abschlussmodul: schriftlicher und mündlicher Abschlusstest

 

3.400,00 € (IHK-Mitglied)
3.500,00 € (Nicht-IHK-Mitglied)

zzgl. 290,00 € Zertifikatsgebühr

Umfang: 16 Termine mit insgesamt 128 Unterrichtseinheiten (ca. 9 Monate)

Lehrgangszeiten: freitags und samstags, jeweils von 09:00-17:00 Uhr

Start am 04.10.2024
04.10.2024-07.06.2024

Die genauen Termine:

  • 04.10.2024 und 05.10.2024
  • 08.11.2024 und 09.11.2024
  • 13.12.2024 und 14.12.2024
  • 17.01.2025 und 18.01.2025
  • 21.02.2025 und 22.02.2025
  • 21.03.2025 und 22.03.2025
  • 11.04.2025 und 12.04.2025
  • 16.05.2025 und 17.05.2025
  • 06.06.2025 | mündlicher Abschlusstest
  • 07.06.2025 | schriftlicher Abschlusstest


*Terminänderungen vorbehalten

  • Rachid Belkhir
  • Philipp Herbst
  • Theresa Pohl
  • Michael Schäfer
  • Johannes Schöller
  • Armin Siebecke
  • Melanie Thaler

IHK-Zertifikat

Voraussetzungen

  • Anwesenheit von mind. 80%
  • Bestehen des lehrgangsinternen Abschlusstest (schriftlich und mündlich)

Präsenzlehrgang, berufsbegleitend

Der Zertifikatslehrgang erfolgt in Kooperation mit der Bentley InnoMed GmbH