Senior Projekt Manager IHK (m/w/d)

Preis: 1.950,00 € (IHK-Mitglied) | 2.430,00 € (Nicht IHK-Mitglied)
zzgl. 290,00 € (Test- und Zertifikatsgebühr)

Artikelnummer: TZR-22-4042-1

Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die bereits über eine fundierte Projekterfahrung verfügen und Praxiserfahrungen abrufen können. Diese Grundlage ermöglicht die Höherqualifizierung zu diesem Abschluss mit Führungsanspruch in Projekten. Weitere Informationen gibt es unter der Rubrik "Hinweise".

Zielgruppe: Der Zertifikatslehrgang „Senior-Projekt-Manager IHK“ richtet sich an bereits projekterfahrene Persönlichkeiten.

 

 

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Seminarstart

Oct 15, 2022 8:00AM - Dec 10, 2022 4:00PM (MESZ)

Das lernen Sie

Weitere Ansätze des Lehrgangs sind  Führungsinstrumente kennenzulernen, Gesprächs- und Verhandlungsszenarien sicher zu beherrschen, oder Business-Ethics zu erfahren, welche in einer professionellen Projektarbeit Voraussetzungen sind. Ergänzend werden Teamarbeit, Persönlichkeitsstrukturen und Verhalten, sowie die Anwendung von Projekt-Management-Tools unter anspruchsvollen Bedingungen trainiert und in einem  abschließenden Prüfungsworkshop zertifiziert.

Weitere Infos

14.10.2022

Tag 1

  • Führung in Projekten
  • Internationales Leadership in Projekten
  • Systeme und Verlässlichkeit

 

Tag 2

  • Verlässlichkeit und Persönlichkeit
  • Verlässlichkeit und Risiko
  • Ethik und wertschätzende Faktoren
  • Problemlösungsmodelle

 

Tag 3

  • Verhandlungen und Gesprächführung
  • kommunikationspsychologische Instrumente

 

Tag 4

  • Konflikte und Krisen, Moderation, Risiken
  • Personalmanagement
  • Projektorientierung, Programm-Management
  • Selbststeuerung für Führungskräfte und Gesundheitsmanagement

Tag 5

  • agiles Projektmanagement
  • klassisches + agiles Teammanagement

 

Tag 6

  • rechtliche Grundlagen, Claims Vertragsarten in Projekten
  • Konfigurationsmanagement
  • Projektkostenrechnungen, dynamisch-stat.
  • Finanz- und Liquiditätsplanung
  • erweiterte Ablauf- und Terminplanung


Tag 7

  • Führungsrollen in der praktischen Umsetzung
  • Teambildung und Teamentwicklung
  • Systemische Teameffekte


Tag 8

  • Abschlusstest: Testworkshop praktisch

Kosten: 1.950,00 € (IHK-Mitglied) | 2.430,00 € (Nicht IHK-Mitglied)
zzgl. 290,00 € Test- und Zertifikatskosten

Start am 15.10.2022

15.10.2022 - 10.12.2022

15.10.2022
22.10.2022
29.10.2022
05.11.2022
12.11.2022
19.11.2022
26.11.2022
10.12.2022 - Test


jeweils von 08:00 bis 16:00 Uhr

Herr Schöller

IHK-Zertifikat

Präsenz Teilzeit

Die Absolventen erfahren in mehreren Seminartagen der Wissensaufnahme und deren direkten Anwendung die wichtigen Voraussetzungen der projektspezifischen Führung von Personal und den darin angewandten Instrumenten zur Erhaltung und Verbesserung der Zielerreichung. Die notwendige persönliche Personalentwicklung wird in Grundbausteinen und Settings vermittelt und erprobt.-

Die Teilnehmer/innen erfahren die Differenzierung von klassischen zu agilen PM*-Methoden und sind in der Lage Schnittstellen innerhalb der Prozesse zu erkennen und die jeweilige Methode führend anzuwenden. Dabei werden die Unterstützungsprozesse des klassischen PM* erweitert betrachtet um für die gesamte Projektorganisation einen Orientierungsprozess zu unterstützen, welcher der Projektorientierung einer Organisation dienen kann.-

Teambildung und -entwicklung sind ein Muss für führende Projektmanger:innen. Die Teilnehmer:innen erleben systemische Teameffekte kennen, um daraus Instrumente und Maßnahmen anzuwenden um jene routiniert zu lenken. Moderne Moderationstools unter Coachingbegleitung werden unterstützend diesen Prozess begleiten helfen.

Im erweiterten Risikomanagement und Projektcontrolling kommt die Software MS-Project zum Einsatz und die Absolventen werden befähigt, auch komplexe Projektstrukturen und Ressourcengebilde, termingerecht zu controllen.-

Als Leader der Projektkommunikation sind Senior-PM in der Lage Kommunikationsnetzwerke zu planen, zu steuern und zu optimieren, um die Zufriedenheit der eingebundenen Stakeholder zu sichern. Dies wird an mehreren Beispielen erprobt und evaluiert. In systemischen Verhandlungsübungen mit Coaching, werden die Teilnehmer/innen auf ständige anspruchsvolle Verhandlungen im Kontext von kommunikationspsychologischen Instrumenten vorbereitet und geprüft.-

In einem praktischen 1-tägigen Testworkshop weisen die Teilnehmer/innen ihre erworbenen Kompetenzen vor einem Evaluierungsausschuss nach.

PM* = Projekt-Management

Stand September 2021