Projektmanager - IHK (m/w/d) *IHK-Zertifikat*

Preis: 1.770,00 € (IHK-Mitglied) | 2.070,00 € (Nicht Mitglied)
Artikelnummer: TZR-21-1012-1

Die Zielgruppe dieser Workshop basierten Weiterbildung sind Mitarbeiter/innen mittelständischer, oder Konzernunternehmen, welche zukünftig teilweise oder generell in Projektteams eingebunden sein werden, oder bereits eingebunden sind.

Der Kurs ist auch für Studierende jener Fachrichtungen geeignet, welche Projektmanagement als Standardmethode einsetzen. In besonderem Maße ausgerichtet ist der Kurs für Industriemeister, Betriebswirte, oder Verwaltungsangestellte welche einer Budgetierungsauflage unterliegen und in komplexe Kundenprojekte, oder eigene interne Projekte involviert werden.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

22 Apr 2021 8:00 AM - 15 May 2021 4:00 PM

Das lernen Sie

Dieser Lehrgang schließt bei mindestens 80%iger Teilnahme und einem erfolgreich abgelegten Test mit einem IHK-Zertifikat ab.

Weitere Infos

22.04.2021

Tag 1 (8 UE)

  • Projektdefinitionen
  • Projektarten
  • Erfolgsfaktoren von PM
  • Anforderungen und Zielsysteme
  • Scope und Deliveries (Leistungsumfang und Lieferobjekte)

 

Tag 2 (8 UE)

  • Involvierte Parteien
  • Projektrisiken vs. Projektchancen
  • Projektorganisationen
  • Kernorganisation (Linienorganisation)
  • Business

 

Tag 3 (8 UE)

  • Vorgehensmodelle
  • Strukturmodelle und -pläne
  • Ablaufterminplanung
  • Ressourcenarten, -planung und -Einsatz
  • MS-Projekt und Business-Case

 

Tag 4 (8 UE)

  • Kostenmanagement und Liquidität
  • Finanzierung
  • Projekt-Controlling
  • Vertragswesen

 

Tag 5 (8 UE)

  • Akquisitions-, Beschaffungsprozesse
  • Kommunikation
  • Motivation
  • Personalmanagement
  • Arbeitsschutz, Umweltschutz

 

Tag 6 (8 UE)

  • Projektstart
  • Projektabschluss
  • Qualitätsmanagement in Projekten
  • Konfigurations- und Änderungsmitteilungen
  • Dokumentationstechniken

 

Tag 7 (8 UE)

  • Teams in Projekten
  • Leadership in Projekten
  • Problemlösungsmodelle
  • Konflikte und Krisen
  • Systeme und Verlässlichkeit
  • Ethik und wertschätzende Faktoren

 

Tag 8 (7 UE)

  • Kreativität in Projekten
  • Selbststeuerung
  • Rechtliche Grundlagen in Projekten

 

Tag 9 (8 UE)

  • MS-Projekt, Abbildung komplexer Projekte
  • Wiederholungen-Prüfungsvorbereitung

Preis für IHK-Mitglieder: 1.770,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 2.070,00 €
zzgl. 290,00 €
Zertifikats- und Testgebühr

Start am 22.04.2021
22.04.2021 - 15.05.2021

9 Termine, in Präsenz von 08:00 bis 16:00 Uhr

22.- 23.04.2021
29.- 30.04.2021
06.- 07.05.2021
13.- 14.05.2021
15.05.2021 - Test

Herr Schöller

IHK-Zertifikat

Präsenz Vollzeit

Ebenso bietet der Kurs Mitarbeiter/innen freiberuflicher Institutionen, welche einen generell hohen Anteil an Planungsaufgaben zu leisten haben, sehr gute Entwicklungspotentiale. Als Schlüsselbranchen sind dazu prädestiniert: Investitionsgüterhersteller, produzierendes Gewerbe, Anbieter komplexer Dienstleistungen, Marketing+PR, Bauunternehmen, Planungsbüros, Verwaltungen u.a.m., Handel u.A.

Projektmanagement wird in diesem Lehrgang als klassische Methode mit einem vollständigen Prozesswissen vermittelt, ohne neue Einflussgrößen im Projektmanagement zu vernachlässigen. Der Lehrgang ist in evolutionären Workshops organisiert und schließt mit einer schriftlichen Klausur ab. Ferner werden im Lehrgang umfangreiche Teamübungen mit Coach Unterstützung integriert, um typische Rollen in Projekten anwendbar kennenzulernen. Dies wird im Team in einem praktischen Prüfungs-Workshop nachgewiesen.-

Bei Veranstaltungen, welche online durchgeführt werden, werden viele Praxisübungen und vergleichende Beispiele eingesetzt, welche auch in Onlineteamübungen, einen nachhaltig anwendbaren Lernerfolg möglich machen.

Der ethische und soziale Kontext findet im Lehrgang ebenso, wie der anspruchsvolle Kommunikations- und Kreativitätsanteil seine Berücksichtigung. Die Teilnehmer/innen erhalten somit ein äußerst wertvolles und anwendbares methodisches Handlungswissen für Ihre berufliche Zukunft.