Sicherheit im Labor und Betrieb

Preis: 270,00 € (IHK-Mitglied) | 324,00 € (Nicht Mitglied)
Artikelnummer: TSR-22-4018-2

In diesem Seminar erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Umgang mit technischen Gasen und Equipment im Labor und im Betrieb. Durch gezieltes Training reduzieren die Teilnehmenden Kosten und erhöhen die Sicherheit im Labor, Betrieb und in der Technikumsanlage. Die Referenten vermitteln dabei etwa Kenntnisse zu Equipment, Sauerstoff und Reinheitsanforderungen.

Zielgruppe:
Laborpersonal, Werkstattmitarbeiter, Techniker, Monteure, Laborleiter, Werkstattleiter, Montageleiter und alle Mitarbeiter die in ihrer Tätigkeit mit technischen Gasen und Anlagenkomponenten umgehen.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

10 Oct 2022 9:00 AM - 5:00 PM

Das lernen Sie

Durch gezieltes Training reduzieren Sie Kosten und erhöhen die Sicherheit im Labor, Betrieb und in der Technikumsanlage.

Weitere Infos

09.10.2022

Technische Gase

  • Einteilung der Gase
  • Gasreinheit

 

Druckbehälter

  • Gefährdung durch Druck
  • Lagerung und Transport von Gasflaschen
  • Wiederkehrende Prüfung von Druckbehältern
  • Was tun im Notfall?

 

Equipment

  • Druckminderer
  • Flaschenanschlüsse DIN 477 200 / 300 bar
  • Sicherer Umgang mit Verschraubungstechnik
  • Auswahl und Handhabung von Ventilen
  • Auswahl und Handhabung von Schläuchen
  • Werkstoffverträglichkeit

 

Sauerstoff

  • Eigenschaften
  • Anforderungen an Rohre, Ventile, Druckregler und Verschraubungen
  • Sicherheitsvorschriften
  • Materialwahl
  • Dichtwerkstoffe
  • Sauerstoffreinigung
  • Montagevorschriften
  • Sicherheitshinweise

 

Reinheitsanforderungen

  • Geometrie der Komponenten
  • Materialien
  • Reinigungsprozesse
  • Oberflächenqualität

 

Technisch dauerhaft dicht

  • Definition nach TRBS 2141
  • Dichtigkeitsprüfungen
  • He-Leckrate
  • Technisch dichte Bauteile nach TRBS 2152
  • Statische / Dynamische Dichtung
  • Gefährdungsbeurteilung in der Praxis
     

Preis:
270,00 € (IHK-Mitglied)
324,00 € (Nicht Mitglied)

10.10.2022

Tagesseminar
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Herr Andreas Holl

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz Vollzeit