Kommunikation und Erfolg sind eins!

Preis: 850,00 € (IHK-Mitglied) |1.020,00 € (Nicht IHK-Mitglied)
Artikelnummer: TSR-21-4027-1

„Verhandlungen und Verhandlungsführung“ – Praxisworkshop

Kennen Sie das? Sie haben mit diesen Partnern schon oft gesprochen. Sie haben Erfahrung und dennoch stehen die Fakten nun anders als gedacht. Was war diesmal anders, oder nicht ok? Unser generelles Kommunikationsumfeld verändert sich in der Arbeitswelt. Und wir? Im Spannungsfeld von sich überlagernden Prozessen sind wir häufig unbewusst in ständigen Verhandlungssituationen und empfinden Stress, statt Chancen zu erkennen.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

16 Nov 2021 9:00 AM - 17 Nov 2021 5:00 PM

Weitere Infos

16.11.2021

Lernen und erfahren Sie die fünf kommunikationspsychologischen Modelle an Fallbeispielen:

•  Dialektik von Werten und Tugenden
•  Innere Pluralität
•  Kommunikationsquadrat
•  Zirkularität zwischenmenschlicher Beziehungen (Teufelskreise)
•  situative Logik menschlicher Begegnungen

Während der Verhandlungen werden Sie sicher in der Deutung von wechselnde Situationen und
der Bereitstellung von passenden Instrumenten zur „führenden“ Gesprächsführung. Dabei
erfahren Sie praktisch diese Erfolgsfaktoren:

•  persönliche Zielklarheit
•  Ethik als Verhandlungsgrundlage
•  aktive Orientierung (aktives Zuhören) am Gesprächspartner
•  Souveränität = selbstbestimmt und handlungsfähig
•  Perspektivenwechsel und Fragen
•  Nutzenbilder geben, gegenseitige Interessen ansprechen (Flow-Kommunikation)
•  Widerstände vermeiden – Lösungsorientierung…
•  viel Reden…; moderierende Unterbrechungen
•  Zusammenfassungen – Feedbacks…

Kosten: 920,00 € (IHK-Mitglied) | 1.100,00 € (Nicht IHK-Mitglied)

Start am 16.11.2021

16.11.2021, Dienstag
17.11.2021, Mittwoch

jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Herr Schöller

Teilnahmebescheinigung

Präsenz Vollzeit

Im Besonderen erkennen Sie die Wichtigkeit von Rollenidentifikation in Verhandlungsgruppen und den persönlichen Techniken der Gesprächsführung. Gerade in der Entwicklung zur Agilität und Transformation darf nun Ihre Kommunikation ebenso Entwicklung erfahren. In kleinen Gruppen üben Sie auch Selbstreflexion und Selbststeuerung während Verhandlungen, ohne den roten
Faden zu verlieren.

Diese spannende Thematik richtet sich an Persönlichkeiten, welche sehr oft in Standard-, aber auch Ausnahmesituationen in Betrieben verhandeln müssen. Ideal für Interessierte an komplexen Schnittstellen, aber auch für führende Routiniers, welche die Verhandlungsthematik von Grund auf strukturiert und dennoch voller Spannung mit Überraschungen erfahren werden. (auch 2-tägige Veranstaltungen mit erweiterten Rollensituationen sind buchbar)

Stand Oktober 2020