LWL11 Messtechnik im Glasfasernetz

Preis: 1.000,00 €
Artikelnummer: TSR-21-1018-4.

Aktiv den Ausbau von Glasfasernetzen vorantreiben - als gut qualifizierte Fachkraft

Zielgruppe: 

Das Modul richtet sich an technische Fachkräfte für die Durchführung und Analyse von Abnahmemessungen im Glasfasernetz sowie Netzplaner*innen für die Berechnung und Überwachung der Dämpungsbudgets

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

11 Mar 2021 8:00 AM - 12 Mar 2021 4:30 PM

Das lernen Sie

Die Inhalte des modularen Weiterbildungskonzepts Glasfasertechnik richten sich nach der Wertschöpfungskette der Netzebene 3.

Das im Kurs zur Fachkraft Glasfaserinstallation (VDE) oder Modul LWL10 vermittelte Wissen wird speziell im Bereich OTDR Messung vertieft. Das notwendige Fachwissen der LWL Messtechnik für die erfolgreiche Teilnahme des Vertiefungsmoduls Planung LWL04 wird vermittelt. .

Weitere Infos

Absoluter und relativer Leitungspegel

Dämpfungsbudget

Messvoraussetzungen

Dämpfungsmessung an installierter Strecke

Optische Rückstreumessung (OTDR)

Interpretation und Dokumentation der Messergebnisse (Rückstreukurve und Ereignistabelle)

Beurteilung der Qualität der installierten Strecke

Abnahmevorschriften

Preis für IHK-Mitglieder: 1.000,00 €

Messtechnik im Glasfasernetz | 11.03.21 - 12.03.21 | 08:00 - 16:30 Uhr | Netze BW Schulungszentrum | Kurt-Schuhmacher-Straße 35, 73728 Esslingen

 

Testat zur Teilnahme an dem Vertiefungsmodul LWL04 (Planung)

  • Kenntnisnachweis zur Fachkraft Glasfaserinstallation (VDE)
  • Farbsichtigkeit und räumliches Sehvermögen
  • sehr gutes Verständnis der deutschen Sprache (B2 Niveau)

Präsenz berufsbegleitend