Betrieb von passiven Glasfasernetzen

Preis: 2.500,00 €
Artikelnummer: TSR-21-1018-15.

Aktiv den Ausbau von Glasfasernetzen vorantreiben - als gut qualifizierte Fachkraft

Zielgruppe: 

Das Modul richtet sich an technische Fachkräfte der Kommunikations-, Energie- und Gebäudetechnik, die passive Glasfasernetze betreiben und instandsetzen.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

03 May 2021 8:00 AM - 07 May 2021 4:00 PM

Das lernen Sie

Die Inhalte des modularen Weiterbildungskonzepts Glasfasertechnik richten sich nach der Wertschöpfungskette der Netzebene 3.

Die Teilnehmer*innen erhalten die Befähigung zur messtechnischen Überwachung und Instandsetzung von passiven Glasfasernetzen.

Weitere Infos

Komponenten und Verbindungen im Glasfasernetz 

OTDR-Messtechnik (Vertiefung) 

Lesen von Netz- und Spleißplänen 

Spleißarbeiten im Glasfasernetz 

Störfallstrategie 

Fehlerortung und -analyse mit dem OTDR 

Fehlerbehebung und Dokumentation

Preis für IHK-Mitglieder: 2.500,00 €

Betrieb von passiven Glasfasernetzen | 03.05.21 - 07.05.21 | 08:00 - 16:00 Uhr | Netze BW Schulungszentrum | Kurt-Schuhmacher-Straße 35, 73728 Esslingen

 

IHK Zertifikat Infrastruktufachkraft für Glasfasernetztechnik Betrieb

  • Kenntnisnachweis zur Fachkraft Glasfaserinstallation (VDE)
  • sehr gutes Verständnis der deutschen Sprache (zum Verständnis des Unterrichts und des lehrgangsinternen Tests)

 

Präsenz berufsbegleitend