Betrieb von passiven Glasfasernetzen

Preis: 2.500,00 €
Artikelnummer: TSR-21-1018-15.

Aktiv den Ausbau von Glasfasernetzen vorantreiben - als gut qualifizierte Fachkraft

Zielgruppe: 

Das Modul richtet sich an technische Fachkräfte der Kommunikations-, Energie- und Gebäudetechnik, die passive Glasfasernetze betreiben und instandsetzen.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

03 May 2021 8:00 AM - 07 May 2021 4:00 PM

Das lernen Sie

Die Inhalte des modularen Weiterbildungskonzepts Glasfasertechnik richten sich nach der Wertschöpfungskette der Netzebene 3.

Die Teilnehmer*innen erhalten die Befähigung zur messtechnischen Überwachung und Instandsetzung von passiven Glasfasernetzen.

Weitere Infos

Komponenten und Verbindungen im Glasfasernetz 

OTDR-Messtechnik (Vertiefung) 

Lesen von Netz- und Spleißplänen 

Spleißarbeiten im Glasfasernetz 

Störfallstrategie 

Fehlerortung und -analyse mit dem OTDR 

Fehlerbehebung und Dokumentation

Preis für IHK-Mitglieder: 2.500,00 €

Betrieb von passiven Glasfasernetzen | 03.05.21 - 07.05.21 | 08:00 - 16:00 Uhr | Netze BW Schulungszentrum | Kurt-Schuhmacher-Straße 35, 73728 Esslingen

 

IHK Zertifikat Infrastruktufachkraft für Glasfasernetztechnik Betrieb

  • Kenntnisnachweis zur Fachkraft Glasfaserinstallation (VDE)
  • sehr gutes Verständnis der deutschen Sprache (zum Verständnis des Unterrichts und des lehrgangsinternen Tests)

 

Präsenz berufsbegleitend