Verhandeln statt bestellen

Preis: 290,00 € (IHK-Mitglied) | 360,00 € (Nicht Mitglied)
Artikelnummer: TSR-20-4021-2

Zur Kernkompetenz eines jeden Einkäufers gehört, die eigenen Einkaufsziele durch geschickte Verhandlungsführung zu erreichen. Sicheres Auftreten, gezieltes Argumentieren und Überzeugen sind dabei von entscheidender Bedeutung. Dieses Seminar bereitet Einkäufer darauf vor, als konstruktive Gesprächspartner in Verhandlungen eine aktive Rolle einzunehmen.

Zielgruppe: Dieses Seminar bereitet Einkäufer darauf vor, als konstruktive Gesprächspartner in Verhandlungen eine aktive Rolle einzunehmen.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

10 Oct 2020 9:00 AM - 17 Oct 2020 5:00 PM

Das lernen Sie

Um in allen Verhandlungsphasen kompetent zu agieren und reagieren entwickeln Sie entsprechende Gesprächstechniken. Sie lernen, Ihre Standpunkte selbstbewusst und ergebnisorientiert zu vertreten. Als professioneller Gesprächspartner sind Sie in der Lage, für Ihr Unternehmen optimale Einkaufsergebnisse zu erzielen.

Weitere Infos

10.10.2020

Vorbereitung der Verhandlung

  • Marktforschung
  • Angebote
  • ABC/XYZ-Analyse
  • Bedarfsermittlung
  • Optimale Bestellmenge

 

Begrüßung

  • Bausteine eines Einkaufsgesprächs
  • Richtige Gesprächsführung zur Steigerung der Einkaufserfolge
  • Vom weichenstellenden Beginn zum gewünschten Einkaufsergebnis
  • Verkäufertypen 

 

Die vier Phasen des Einkaufs

  • Erzielung besserer Preise und Serviceleistungen sowie optimaler Lieferbedingungen
  • Verkäuferaussagen zum Einkaufsvorteil nutzen
  • Sicherheit in Auftritt, Argumentation und Überzeugung
  • Vier wichtige Abschlusstechniken für den erfolgreichen Einkauf

Kosten:
Preis für IHK-Mitglieder: 290,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 360,00 €

Start am 10.10.2020
10.10.2020 und 17.10.2020

2 Samstage von 08.00 - 14.00 Uhr
 

Stefan Heßmann

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz Vollzeit