Akkreditive im Außenhandel

Preis: 265,00 € (IHK-Mitglied) | 365,00 € (Nicht-Mitglied)
Artikelnummer: SSR-23-2029-1

Die Zahlungsabsicherung und -abwicklung im grenzüberschreitenden Verkehr verdient besondere Sorgfalt. Daher haben sich Dokumenten-Akkreditive im internationalen Geschäft etalbliert. In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die einheitlichen Richtlinien und Gebräuche für Dokumenten-Akkredditive (ERA 600) sowie verschiedene Akkreditivformen und deren Vorteile auch als Finanzierungswerkzeug kennen.

Akkreditive sichern die Forderung des Exporteurs ab - wenn Sie sie richtig anwenden!

Zielgruppe: Export-, Import-, und Versandmitarbeitende, alle, die das Dokumenten-Akkreditiv nutzen, alle, die Exportverträge gestalten

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Seminarstart

Mar 01, 2023 9:00AM - 3:00PM (MEZ)

Das lernen Sie

In der Praxis kommt es bei Inanspruchnahme des Akkreditivs immer wieder zu Problemen. Wir zeigen Ihnen daher verschiedene Formen und wie Sie frühzeitig Einfluss auf die Gestaltung Ihrer Akkreditive nehmen und so die Zahlungssicherheit erhöhen können. Anhand von praktischen Fallbeispielen lernen Sie, wie Sie im Alltagsgeschäft erfolgreich mit dem Akkreditiv arbeiten.

Weitere Infos

28.02.2023

  • Besonderheiten und rechtliche Grundlagen im internationalen Handel
  • Zahlungsabsicherung durch Akkreditive
  • Dokumente, die unter einem Dokumenten-Akkreditiv eingereicht werden können
  • Abgrenzung zu anderen Zahlungsbedingungen
  • Beispiel aus der Praxis

Preis für IHK-Mitglieder: 265,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 365,00 €

01.03.2023

Tagesseminar
von 09:00 bis 15:00 Uhr

Herr Rude

IHK-Seminarbescheinigung

Online Vollzeit

Veranstaltungsort