Vertriebsverträge weltweit optimieren

Preis: 350,00 € (IHK-Mitglied) | 420,00 € (Nicht Mitglied)
Artikenummer: SSR-22-2028-3

Der Vertrieb erfolgt häufig durch Handelsvertreterinnen, Handelsvertreter, Vertragshändlerinnen und Vertragshändler  – vor allem im Ausland. Verträge mit ihnen sind auf Dauer angelegt. Hier hat man meist einen großen Formulierungsspielraum, den man nutzen sollte. Schlechte Verträge können hohe Kosten verursachen. Entsprechend sorgfältig müssen die Verträge formuliert und später durchgeführt werden.  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten, worauf man bei der Gestaltung und bei der Abwicklung von solchen Verträgen achten muss. Vor allem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfangreiche Formulierungshilfen in deutscher und englischer Sprache.

Zielgruppe: Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vertrieb

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Seminarstart

19. Oktober 9 - 17 Uhr (MESZ)

Weitere Infos

18.10.2022

  • Allgemeines: Reicht ein mündlicher Vertrag? Ist teilweise Kündigung möglich?   
  • Vertragsprodukte/Vertragsgebiet: Wie definiere ich die Vertragsprodukte und das Vertragsgebiet
  • Umfang der Vertretung: Alleinvertretung oder nicht? Kundenschutz?
  • Pflichten des Handelsvertreters/Vertragshändlers: Information, Werbung  (Verteilung der Kosten),  Wettbewerbsverbot, Geheimhaltung, Schulungen
  • Pflichten des Unternehmers: Weitergabe von Material: in welcher Sprache?
  • Provision: Bezirks- oder Vermittlungsprovision – Provisionshöhe - gesonderte Provisionen – Bemessungsgrundlage - Fälligkeit und Abrechnung – Überschneidungen
  • Bedingungen für Käufe und Weiterverkäufe beim Vertragshändler. Wichtig: der Vertragshändlervertrag ist auch ein Rahmenvertrag für Kaufverträge!
  • Laufzeit des Vertrages: Beginn – Kündigung – Vorvertrag oder Probezeit?  Festlegung fristloser Kündigungsgründe
  • Ausgleichsanspruch: Voraussetzungen und Berechnung am praktischen Beispiel
  • Abwicklung des Vertrages nach Kündigung
  • Anwendbares Recht, Gerichtsstand oder Schiedsgericht?                    

Preis für IHK-Mitglieder: 350,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 420,00 €

19.10.2022

Tagesseminar 
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Herr Volker Gerstner

IHK-Seminarbescheinigung

Vollzeit