Autorität ausstrahlen ohne autoritär zu sein - auf die Balance kommt es an

Preis: 395,00 € (IHK-Mitglied) | 445,00 € (Nicht Mitglied)
Artikelnummer: SSR-21-8022-1

Führung und Macht gehören zusammen. Setzen Führungskräfte ihre Macht ein, wird auf Seiten der Mitarbeitenden oft Druck erzeugt. Zu viel Druck erzeugt wiederum eine Vermeidungsstrategie. Schaffen es Führungskräfte als Autorität wahrgenommen und geschätzt zu werden, wird weniger Druck nötig und so kann eine Sogwirkung aufgebaut werden.

Mitarbeitende sind dann leistungsbereiter und engagierter. Wie kann ich als Führungskraft mit Autorität wahrgenommen werden ohne autoritär zu führen?

Zielgruppe: Nachwuchsführungskräfte

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

24 Aug 2021 9:00 AM - 5:00 PM

Das lernen Sie

Ein gefüllter Werkzeugkasten an Führungsmethoden hilft Ihnen,

  • mehr Sicherheit im Umgang mit der neuen Rolle als Vorgesetzter zu erlangen,
  • Ihren individuellen Führungsstil auszubilden und
  • schwierige Situationen zielorientiert und konsequent zu steuern.

Weitere Infos

21.10.2020

  • Autorität vs. Autoritär
  • Autoritäre Führungsstile - Vor- und Nachteile?
  • Welche Faktoren tragen zur Steigerung meiner persönlichen Autorität bei?
  • Wie setze ich diese im Arbeitsalltag um?

Kosten: 395,00 € (IHK-Mitglied) | 445,00 € (Nicht IHK-Mitglied)

21.10.2020

Tagesseminar
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Frau Walther

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz Vollzeit