Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Preis: 265,00 € (IHK-Mitglied) | 365,00 € (Nicht Mitglied)

Artikelnummer: SSA-20-2001-1

Die Teilnehmer lernen die Systematik der Reisekosten im betrieblichen Ablauf praxisnah zu verankern, um die bestehenden und die neuen Regelungen auch umsatzsteuerrechtlich ohne Nachteil für das Unternehmen umzusetzen.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen in Personal-, Lohnbüros und Reisekostenabrechnungsstellen, Buchhaltung sowie Unternehmer/innen, Führungskräfte, Selbstständige und Berater/innen.

 

 

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

23 Nov 2020 9:00 AM - 5:00 PM

Weitere Infos

22.11.2020

  • Grundlagen zur Auswärtstätigkeit im In- und Ausland
  • Erste Tätigkeitsstätte
  • Verpflegungsmehraufwand
  • Fahrtkosten
  • Übernachtungskosten
  • Reisenebenkosten
  • Gemischte veranlasste Reisen
  • Doppelte Haushaltsführung
  • Geschäftsfreundebewirtung
  • Formvorschriften zu den Bewirtungsbelegen
  • Trinkgelder
  • Betriebliche Bewirtungen, Veranstaltungen, Arbeitsessen, Aufmerksamkeiten
  • Lohnsteuerpauschalierung
  • Dienstwagen
  • BFH-Urteile
  • Aktuelle BMF- Verfügungen

Kosten: 265,00 € (365,00€ für Nicht-IHK-Mitglieder)

23.11.2020

Tagesseminar
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Gaby Köngeter

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz

Reisekostenabrechnungen des öffentlichen Dienstes werden nicht behandelt.

Änderungen zum Zeitpunkt des Seminartermins werden tagesaktuell berücksichtigt.