Führung durch die Friedrich-List-Ausstellung

„Durch Wohlstand zur Freiheit“ war das Motto von Friedrich List (1789–1846). Er war ein bekannter Ökonom, Publizist und Eisenbahnpionier. Die IHK Reutlingen würdigt seine Verdienste mit einer Dauerausstellung. 

Die nächste, kostenlose Führung findet statt am

Sonntag, dem 21. Juli 2024 um 14 Uhr.

Es erwartet Sie ein Film über Friedrich List sowie ein Rundgang mit Erläuterungen über sein Leben und Wirken. Bitte melden Sie sich über das Anmeldeformular an.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Führung durch die Ausstellung

21. Juli, 14:00 - 16:00 Uhr (MESZ)

Infos zur List-Ausstellung

Die Führung durch die Friedrich-List-Dauerausstellung beleuchtet Leben und Wirken von Friedrich List (1789–1846). Der in Reutlingen geborene Nationalökonom gilt als Vordenker der Sozialen Marktwirtschaft und Vorkämpfer für den Deutschen Zollverein und das Eisenbahnwesen.

Ausführliche Informationen zur Friedrich-List-Dauerausstellung finden Sie hier.

 

 

Wer führt Sie durch die Ausstellung?

Sabine Szabo hatte schon in der Schulzeit großes Interesse an Geschichte. Inspiriert durch eine Stadtführung durch den bekannten List-Forscher Prof. Dr. Dr. Eugen Wendler kam bei ihr der Wunsch auf, sich selbst als Stadtführerin zu engagieren.

Seitdem qualifiziert sich Sabine Szabo – auch unterstützt von Prof. Wendler – kontinuierlich weiter. Inzwischen ist sie auf Themenführungen über Friedrich List spezialisiert.

 

 

Sabine Szabo

Sabine Szabo

Ausstellungsort

Ausstellungsort ist das „IHK-Haus der Wirtschaft“, eine denkmalgeschützte Jugendstilvilla auf dem Gelände der IHK Reutlingen.

Weitere Informationen finden Sie hier.