Resilienzfähigkeit ausbauen - Umgang mit Stress in der Ausbildung (für Azubis)

145,00 € 
Artikelnummer: ISR-24-3101-1

Die Stressbelastungen in unserem Alltag nehmen immer mehr zu. Auszubildende müssen neben den umfangreichen Lernanforderungen, den immer schnelleren Veränderungen sowie Krisen, wie Klimawandel und Krieg zurecht kommen. Deshalb wird für Auszubildende ein gelungenes Stressmanagement immer wichtiger, um im Privaten sowie bei der Ausbildung adäquat reagieren zu können.

In diesem Training lernen Sie verschiedene Methoden kennen, die Ihnen helfen Ihre Widerstandsfähigkeit auszubauen. Sie lernen handlungsfähiger und achtsamer mit Stress umzugehen. Dadurch wird ein nachhaltiger und gesunder Umgang mit Belastungen möglich.
 

Zielgruppe: Auszubildende, die verschiedene Methoden kennen lernen möchten, die sie befähigen, in stressigen Situationen achtsamer und handlungsfähiger mit Stress umzugehen.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Seminarstart

30. April, 9:00 - 17:00 Uhr (MESZ)

Weitere Infos

22.04.2024

  • Stress, was ist das eigentlich?
  • Wie erkenne ich Stress und wie reagiert mein Körper darauf?
  • Achtsamer Umgang mit Stress
  • Erkennen, was treibt mich an, was ist mir besonders wichtig
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Positive Selbstwahrnehmung
  • Ressourcen-Management
  • Handlungsfähig werden und Selbstverantwortung übernehmen

145,00 €

30.04.2024

Tagesseminar
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Frau Alexandra Schneider

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz Vollzeit