Rechtliche Grundlagen in der Ausbildungsarbeit

Preis: 165,00 € (für Ausbilder) | 205,00€ (für Sonstige)
Artikelnummer: ISR-22-3112-1

Als Ausbilderin, Ausbilder und Ausbildungsbeauftragter ist man tagtäglich mit Situationen konfrontiert, in denen es hilfreich zu wissen ist, welche rechtlichen Hintergründe es gibt. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick über relevante Rechtsfragen, die im Ausbildungsalltag wichtig sind. Die Inhalte des Seminars sollen für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Orientierungshilfe bei ihrer Ausbildungsarbeit sein.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Ausbilderinnen, Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte sowie Personalverantwortliche, die einen Überblick über relevante Rechtsfragen, die für den Ausbildungsalltag wichtig sind, bekommen möchten.

 

 

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

17 May 2022 9:00 AM - 5:00 PM

Weitere Infos

10.05.2022

  • Einstellung von Auszubildenden
  • Der Ausbildungsvertrag
  • Verhältnis von Berufsschule und Ausbildungsbetrieb
  •  Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Besuch der Berufsschule
  • Rückkehrpflichten des Azubi nach Ende der Berufsschule
  • Beteiligung des Betriebsrats in Ausbildungsangelegenheiten
  • Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Übernahme von Azubis bzw. Beendigung des Ausbildungsverhältnisses
  • Rechtlicher Umgang mit Störungen im Ausbildungsverhältnis
    • Ermahnung
    • Abmahnung
    •  Kündigung
  • Umgang mit Defiziten, Leistungs- und Verhaltensmängel
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Arbeitszeitgesetz
    • Umgang mit Überstunden
    • Freizeitausgleich

165,00 € für Ausbilder
205,00 € für Sonstige

17.05.2022

Tagesseminar
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Herr Martin Jauch

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz Vollzeit