Arbeitszeugnisse formulieren und analysieren

Preis: 165,00 € (für Ausbilder) | 205,00 € (für Sonstige)
Artikelnummer: ISR-22-3070-1

Ausbilder in einem Unternehmen müssen regelmäßig Zeugnisse erstellen und analysieren. Aber wann und wie erstellt man ein angemessenes Zeugnis? Mit unserem Seminar möchten wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dieser Aufgabe unterstützen. Um allen Anforderungen gerecht zu werden, hat sich im Laufe der Zeit eine Zeugnissprache und Zeugnistechnik entwickelt. Diese ist für Laien oft nicht durchschaubar und führt nicht selten zu Missverständnissen und Ratlosigkeit. Das Seminar vermittelt alle Arten und wesentliche Bestandteile von Zeugnissen und zeigt die Vorgehensweise bei deren Erstellung.

Zielgruppe: Ausbilder, Ausbildungsbeauftrage und Personalverantwortliche, die die wesentlichen Bestandteile von Zeugnissen und die Vorgehensweise bei deren Erstellung kennen lernen möchten.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

28 Apr 2022 9:00 AM - 5:00 PM

Weitere Infos

21.04.2022

  • Rahmenbedingungen der Zeugniserstellung
  • Bedeutung und Grundsätze
  • Anspruchsberechtigte Personen
  • Voraussetzung und Geltendmachen des Zeugnisanspruchs
  • Erlöschen des Zeugnisanspruches
  • Inhalt und Form eines Zeugnisses
  • Das einfache Zeugnis
  • Das qualifizierte Zeugnis
  • Zeugnissprache
  • Änderung, Haftung und Auskunftserteilung

165,00 € für Ausbilder
205,00 € für Sonstige

28.04.2022

Tagesseminar
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Herr Alexander Bäumler

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz Vollzeit