Soziale Kompetenzen Modul 4: Kritik- und Konfliktfähigkeit

130,00 €
Artikelnummer: ISR-22-3030-1

Nicht immer läuft alles rund. Man wird kritisiert oder muss Kritik üben. Stress ist für die meisten Menschen damit vorprogrammiert. Wie geht man besser mit Kritik und Konflikten um? Wie stärkt man sein Selbstbewusstsein? Was kann man gegen Stress unternehmen? All diese Fragen werden in dieser Veranstaltung behandelt. Zudem vermittelt der Kurs, wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch in schwierigen Situationen geschätzte Gesprächspartner werden können.

Zielgruppe: Auszubildende, die wissen möchten, zu welchem Stresstyp sie gehören, wie Konflikte entstehen und warum sich Kritik manchmal so unangenehm anfühlt. Wie man aber trotzdem in unangenehmen Situationen ein geschätzer Gesprächspartner bleibt.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

11 Apr 2022 9:00 AM - 5:00 PM

Weitere Infos

04.04.2022

  • Stresstypologie des Menschen
  • Gewinner und Verlierer des Alltages
  • Warum stressen mich Dinge, die andere absolut kalt lassen?
  • Umgang mit Spannungen?
  • Wie entstehen Konflikte?
  • Warum ist Kritik so unangenehm?
  • Wie werde ich zum geschätzten Gesprächspartner auch in schwierigen Situationen

130,00 €

11.04.2022

Tagesseminar
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Herr Bernd Kollmann

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz Vollzeit