Microsoft Excel Visual Basic

Preis: 420,00 € (IHK-Mitglied) | 530,00 € (Nicht-Mitglied)
Artikelnummer: DSR-22-7076-1

Wie in den meisten Office-Anwendungen ist auch in Excel die Möglichkeit der Automatisierung integriert.
So können häufig wiederkehrende Arbeitsaufgaben oder auch längere Kombinationen von wiederkehrenden Arbeitsschritten in einem Programm abgelegt werden.
Diese Programme (Makros, Prozeduren) können dann z.B. durch eine Tastenkombination oder durch einen Mausklick auf eine Schaltfläche gestartet werden.
Die Arbeit mit Excel wird somit schneller und effizienter. Grundsätzlich können Funktionen in Excel erweitert werden. Man kann sich quasi eigene Excelfunktionen programmieren.
Die Programmiersprache, mit der in den Office-Anwendungen solche Prozeduren erstellt werden, ist VisualBasic für Applikationen.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an User mit guten Excel-Kenntnissen, die Ihr Wissen um die Automatisierungsmöglichkeiten mit VisualBasic für Applikationen lernen bzw. erweitern wollen.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

26 Sep 2022 9:00 AM - 31 Oct 2022 5:00 PM

Das lernen Sie

Erstellen von kleinen Programmen mittels Makroaufzeichnungen und selbst geschriebenen Programmen mit der Programmiersprache VisualBasic für Applications (VBA), sowie kombinierte Verwendung von beidem.

Weitere Infos

  • Aufzeichnung von Makros und deren Bearbeitung
  • Variationen zum Start von Makros, Shortcuts, Ikonen, Schaltflächen, Grafiken
  • Speichern von Makros und Erstellung von AddIns
  • Makros automatisch starten und verwalten
  • Kennenlernen des VBA-Editors (Projekt-Explorer, Eigenschaftenfenster, Code-Fenster)
  • Erste Schritte in VBA
  • Strukturelemente und Objekthierarchie
  • Verschiedene Excel Objekte kennenlernen (Objektkatalog)
  • Grundlagen der Programmierung
  • Kontrollstrukturen, verschiedene Schleifen (zählergesteuert und mit Bedingung), Entscheidungsstrukturen (Bedingungsverzweigungen)
  • Mehrseitige Auswahl (Fallauswahl)
  • Eigene Funktionen erstellen
  • Variablen definieren (Konstanten – unveränderliche Variablen)
  • Standarddatentypen
  • Typumwandlungen und Operatoren
  • Datenfelder (Arrays)
  • Ereignisorientierte Programmierung
  • Kommunikation mit Office-Anwendungen
  • Fehlersuche und Programmüberwachung
  • Grundlagen zu Dialogfenstern
  • Einfache Ein- und Ausgabedialoge +Integrierte Excel-Dialoge
  • Benutzerdefinierte Dialogfenster
  • Dialoge entwerfen und gestalten
  • Mit Steuerelementen arbeiten
  • Steuerelementereignisse reagieren

Kosten:
420,00 € IHK Mitglieder
530,00 € Nicht IHK-Mitglieder

Start am 26.09.2022
Viertagesseminar jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Termine:

  • 26.09.2022
  • 12.10.2022
  • 17.10.2022
  • 31.10.2022

Dipl. Ing. J. Eitelbuß, Wirtschaftsinformatiker

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz berufsbegleitend