IT-Security Defizite Die 10 häufigsten Versäumnisse in der Unternehmenspraxis

Preis: 290,00 € (IHK-Mitglied) | 350,00 € (Nicht-Mitglied)
Artikelnummer: DSR-22-7000-1

Lernen Sie die wesentlichen IT-Grundlagen kennen und wenden diese in Ihren Entscheidungsprozessen im Unternehmen an.

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Stabsstellen von Unternehmen, Unternehmer, Führungskräfte, Selbstständige.

 

 

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Seminarstart

Oct 13, 2022 9:00AM - 1:00PM (MESZ)

Weitere Infos

  • Für den IT-Betrieb relevante rechtliche Vorgaben (AktG, GmbHG, HGB, DSGVO, TKG, KonTraG, Basel II)
  • Beispiele für die Folgen von Versäumnissen in der IT
  • Top 1: Schutzziele (Schutz Ihrer Kronjuwelen, Datenschutz, Informationssicherheit) Top 2: Organisatorische Vorgaben und deren regelmäßige Prüfung
  • Top 3: IT in der Cloud, WebShops
  • Top 4: IT-PatchManagement
  • Top 5: Mitarbeiter Awareness (Informationssicherheit, Datenschutz, SpearFishing)
  • Top 6: MalWare, SpyWare
  • Top 7: DDoS
  • Top 8: WLAN
  • Top 9: Fernwartung
  • Top 10: Fremdhardware im Unternehmen
  • Quellen für Angriffsvektoren

Preis für IHK-Mitglieder: 290,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 350,00 €

13.10.2022

Tagesseminar
von 09:00 bis 13:00 Uhr

Dipl.-Ing.(FH) Marius Heyn

Nach dem Studium der Elektronik war der Referent lange Jahre in IT-Projekten bei Hewlett-Packard, Agilent, Deloitte/Daimler tätig, danach Informationssicherheitsbeauftragter bei Fraunhofer FKIE und arbeitet seither als Trainer und Berater für Projektmanagement, Informationssicherheit und Datenschutz, wie auch als Speaker zu entsprechenden Themen.

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz berufsbegleitend