Datenschutz im Personalwesen

Preis: 490,00 € (IHK-Mitglied) | 560,00 € (Nicht Mitglied)
Artikelnummer: DSR-21-7014-1.

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung verschärft die Datenschutzrichtlinien für Personalabteilungen. Die massenhafte Speicherung von personenbezogenen Daten im Personalbereich jedes Unternehmens erfordert geschulte Mitarbeiter. 

Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeiter*innen im Personalwesen

 

 

Anmeldung

Persönliche Daten

Weitere Teilnehmer

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

22 Mar 2021 6:00 PM - 29 Mar 2021 8:00 PM

Das lernen Sie

Den Teilnehmer/innen werden Grundlagen des Datenschutzes vermittelt. Sie lernen, Personalabteilungen auf die Einhaltung des Datenschutzes zu analysieren und datenschutzkonform aufzustellen.

Weitere Infos

Grundlagen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)

  • • Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
  • • Verarbeitungsgrundsätze personenbezogener Daten
  • • Richtiger Umgang mit Datenpannen

Datenschutz im Personalbereich

  • • Analysieren von datenrelevanten Prozessen
  • • Erstellen eines Verfahrensverzeichnisses

Kosten IHK Mitglieder: 490,00 €

Kosten Nicht IHK Mitglieder: 560,00 €

22.03.2021

23.03.2021

29.03.2021

Online Schulung
von 18:00 bis 20:00 Uhr

Dipl.-Wirt.-Ing. Hartwin Maas, Berater der Maas Beratungsgesellschaft mbH
Schwerpunkte: Digitale Transformation, Wirtschaftsberatung, Re-Orga, Coaching, Prozessoptimierung, Ingenieurpsychologie, Kostenmanagement, Einkauf und Beschaffung, Einsparpotentiale, Lean Management, Change Management, Datenschutz

IHK-Seminarbescheinigung