Virtual & Mixed Reality – Werben, Arbeiten und Produzieren in der dritten Dimension

Preis: 250,00 € (IHK-Mitglied) | 290,00 € (Nicht Mitglied)
Artikelnummer: DSR-20-7003-2

Was bietet Virtual Reality? Lernen Sie die Möglichkeiten künstlich erzeugter Wirklichkeit kennen!

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

16 Oct 2020 9:00 AM - 5:00 PM

Das lernen Sie

Das Seminar gibt leicht verständlich Einblick in den aktuellen Stand der Hardware, Software und Workflows und zeigt an praxisorientierten Beispielen, wie sich Virtual-, Mixed- und Augmented Reality zielführend einsetzen lassen. Unterschiedlichen Headsets und Systeme werden vor Ort ausprobiert und analysiert. Die Stärken und Schwächen der Technologie werden untersucht und auf alltagstaugliche Szenarien und Fallbeispiele übertragen, um Praxisnähe zu gewährleisten.

Weitere Infos

Mit der Veröffentlichung von VR-Headsets wie Oculus Rift und HTC Vive ist die virtuelle Realität vor ein paar Jahren beim Endverbraucher angekommen. Bezahlbare und nutzerfreundliche Hardware wird stetig beliebter und ausgereifter, Softwareerstellung einfacher und kostengünstiger.

Die dritte Dimension kommt nicht nur im Gaming- und Unterhaltungssektor an:
Die Industrie schult damit Mitarbeiter und fördert die Prozessoptimierung und das Prototyping, virtuelle Welten und Produkte beeindrucken auf Messen, in Museen und in Showrooms zuverlässig die potentielle Kundschaft. Mit der zunehmenden Verbreitung der Hardware lässt sich die  Zielgruppe auch mehr und mehr webbasiert am heimischen Computer ansprechen. 

  • Definition Augmented/Virtual/Mixed-Reality
  • allgemeine Begriffserklärung 
  • kurze Übersicht der Entwicklung
  • aktuelle und kommende Hardware
  • aktuelle Einsatzgebiete
  • Trends 
  • Vor- und Nachteile virtueller Medien und der Hardware
  • Einsatzgebiete, Chancen und Gefahren für Unternehmen
  • Ausblick

Preis für IHK-Mitglieder: 250,00 €
Preis für Nicht-IHK-Mitglieder: 290,00 €

16.10.2019 09:00 - 17:00 Uhr

IHK-Seminarbescheinigung

Präsenz berufsbegleitend