Technischer Fachwirt* | DQR6: Bachelor Professional

Wochenendlehrgang in Reutlingen  in Präsenz
Unterrichtsdauer: 23.08.2024 - 25.05.2026

Technische Fachwirte* sind gefragte Führungskräfte, die vorrangig in Industriebetrieben einsetzbar sind, da sie das Beste aus der technischen und kaufmännischen Welt vereinen. Technische Fachwirte* mit technischer Ausbildung und Praxis sind in der Lage, betriebswirtschaftliche und kaufmännische Aspekte des Betriebes in Zusammenhang mit dem produzierenden Bereich zu sehen, Betriebsabläufe komplex zu erkennen und zu koordinieren.
Kaufmännisch orientierte Technische Fachwirte* hingegen werden durch das zusätzlich erworbene Wissen aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich mit Produktionsabläufen im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang umgehen können und werden bei der künftigen Tätigkeit die technischen Aspekte berücksichtigen.

Preis: 4.770,00 €

Fördermöglichkeiten

Kosten mit Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen: 1.992,50 €
(jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Weitere Infos

*m/w/d

 

Anmeldung

Persönliche Daten

Unterlagen

Zulassung zur Prüfung:
Für die Entscheidung über die Zulassung zur Prüfung senden Sie bitte die erforderlichen Unterlagen (Lebenslauf, Tätigkeitsnachweis und Abschlusszeugnis) unter Angabe des Lehrganges an:

pruefung@reutlingen.ihk.de oder
IHK Reutlingen
Weiterbildungsprüfungen
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Hinweis: Ich überweise den jährlichen Gesamtbetrag (bitte Rechnung abwarten).

Zahlungsweise

Hinweis: Ich überweise den jährlichen Gesamtbetrag (bitte Rechnung abwarten).

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfung sind die Teilnehmenden berechtigt, die Bezeichnung "Geprüfter Technischer Fachwirt IHK (m/w)" zu führen.

Weitere Infos

Erfolgreiche Absolventen des Lehrgangs sind in der Lage kaufmännische und technische Funktionsbereiche in der Arbeitswelt zu verzahnen. Sie können wirtschaftliche Sachverhalte sowie technische Zusammenhänge erfassen, analysieren und Lösungen herbeiführen.

Sie sind in der Lage, Projekte eigenverantwortlich und selbstständig unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, technischer und rechtlicher Aspekte zu bewerten, methodisch zu planen und durchzuführen. Dadurch erhalten geprüfte Technische Fachwirte die entsprechenden Kompetenzen an leitender

Der Lehrgang richtet sich an Menschen aus Industriebetrieben, die über eine technische oder kaufmännische Ausbildung mit anschließender Berufserfahrung verfügen, sowie an Quereinsteigende mit mehrjähriger Berufserfahrung.

Technischer Fachwirt (m/w/d) | DQR6: Bachelor Professional


Entscheidend für die Zulassung zu dieser Fortbildungsprüfung ist die Erfüllung der geforderten Zulassungsvoraussetzungen.
Die Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang berechtigt nicht zur Prüfungszulassung, sondern dient der inhaltlichen Vorbereitung.

Die Zulassungsvoraussetzungen für diese Fortbildungsprüfung gibt es beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Fragen hierzu beantwortet die Prüfungsabteilung der IHK Reutlingen.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Technische Qualifikationen

  • Naturwissenschaftliche und technische Grundlagen
  • Technische Kommunikation und Werkstofftechnologie
  • Fertigungs- und Betriebstechnik

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Absatz-, Materialwirtschaft und Logistik
  • Produktionsplanung, -steuerung und -kontrolle
  • Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitsschutz
  • Führung und Zusammenarbeit

Unterrichtsstart am 23.08.2024, Unterrichtsende voraussichtlich am 25.04.2026, Unterrichtstage: Freitag 14:00 - 19 Uhr, Samstag 08:00 - 13:00/15:00 Uhr, Einzelne Zusatztermine (auch in Vollzeit) sind möglich, Umfang ca. 850 Unterrichtseinheiten, Unterrichtsdauer ca. 20 Monate

Präsenzunterricht - Wochenendlehrgang berufsbegleitend mit Anteilen an Online-Lernen.

23.08.2024 Wochenendlehrgang

Technische Qualifikationen: bundeseinheitliche, schriftliche Prüfungen am 25.02.2025

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: bundeseinheitliche, schriftliche Prüfungen am 22.10.2025

Handlungsspezifische Qualifikationen: bundeseinheitliche schriftliche Prüfung am 06.05.2026, danach noch eine mündliche Prüfung (Termin wird von der IHK Prüfungsabteilung in Reutlingen festgelegt)

Bei Fragen zur Prüfung wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner Prüfung.

Lisa Baur

Tel.: 07121 201 247

E-Mail: l.baur@reutlingen.ihk.de

 

Ansprechpartner Lehrgang:

Bei Fragen zur Organisation des Lehrganges (Anmeldung, Ablauf des Lehrganges, Kosten, Stundenplan, ...) wenden Sie sich bitte an 

Roland Seel

Tel. 07121 201 282

E-Mail: seel@reutlingen.ihk.de

 

Änderungen vorbehalten

Preis: 4.770 €, zzgl. Lernmittel (ca. 650,00 €)

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Monatlicher Bankeinzug: monatliche Lehrgangsrate (inkl. Lernmittel): ca. 258 EUR bei 21 Raten oder
  • Jahresrechnung

Wichtiger Hinweis zur Kostenminimierung:

Bei Inanspruchnahme des Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen können Teilnehmer bis zu 75% der Lehrgangskosten (ohne Lernmaterial) vom Staat ersetzt bekommen (siehe www.aufstiegs-bafoeg.de).

Ihr zuständiges Landratsamt finden Sie auf www.aufstiegs-bafoeg.de unten. Hier geben Sie einfach Ihre Postleitzahl ein und finden in der Suche Ihre zuständgie Stelle.

Musterrechnung

Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG ohne KfW-Darlehen: ca. 2.385,00 €*
Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen: ca. 1.192,50 €*
(*jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Interessante Infos zu den Fördermöglichkeiten gibt es auf unserer Homepage

Ansprechpartner

Roland Seel

Roland Seel

seel@reutlingen.ihk.de
Tel. 07121 201-282