IT-Projektleiter (m/w/d) - Certified IT Business Manager - Blended Learning

Preis: 5.595,00 €
Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG ohne KfW-Darlehen: ca. 2.797,50 EUR*
Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen: ca. 1.399,00 EUR*
(*jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Artikelnummer: ALR-22-0041-1

In den dynamischen IT-Tätigkeitsfeldern werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter benötigt, die über gute Handlungs- und Fachkompetenz verfügen. Geprüfte IT-Projektleiterinnen und -leiter gehören im System der IT-Fortbildungen zu den operativen Professionals und können komplexe Geschäftsprozesse in den Bereichen Organisation, Produktion, Beratung und Vertrieb gestalten, sowie Aufgaben der Mitarbeiterführung wahrnehmen. Sie stellen sich auf neue Technologien und wandelnde lokale und globale Marktverhältnisse flexibel ein und gestalten den technisch-organisatorischen Wandel unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Akzeptanz.

Zielgruppe: Absolventen der IT-Ausbildungsberufe, aber auch Seiteneinsteiger mit mehrjähriger beruflicher Praxis im IT-Bereich.

Blended Learning - Mischung aus Präsenzunterricht und Online-Lernen

Dieses Lehrgangskonzept bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine größtmögliche zeitliche und örtliche Unabhängigkeit.

 

 

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Lehrgangsstart

Oct 04, 2022 4:00PM - Nov 11, 2023 9:00PM (MESZ)

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfung sind Sie berechtigt, die Bezeichnung "Geprüfter IT-Projektleiter (m/w)" zu führen. Weitere Informationen finden Sie hier: Allgemeines zum Aufstiegslehrgang; Unsere Leistungen für Ihren Erfolg

Weitere Infos


04.10.2022 - IT Projektleiter (m/w/d) - Blended Learning

 

Mitarbeiterführung und Personalmanagement

1. Personalplanung und -auswahl

2. Mitarbeiter- und Teamführung

3. Qualifizierung

4. Arbeitsrecht

 

Betriebliche IT-Prozesse

Die Teilnehmer erstellen eine Dokumentation über ein praxisrelevantes Projekt oder über Aufgaben aus betrieblichen IT-Prozessen.

 

Profilspezifische IT-Fachaufgaben

Projektanbahnung

Projektorganisation und -durchführung

Projektmarketing

Geschäftsprozessanalyse

Angebotserstellung

IT-Projektcontrolling

Produktmarketing

Preis: 5.595,00 €

zzgl. Lernmittel (ca. 200,00 €)

und zzgl. Prüfungsgebühr. Die Höhe der aktuellen Prüfungsgebühr erfahren Sie von den Mitarbeitern der IHK-Prüfungsabteilung (Frau Walter, Tel.: 07121 201-242, E-Mail: walter@reutlingen.ihk.de).


BAföG-Förderung

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Monatlicher Bankeinzug: Ihre monatliche Lehrgangsrate (inkl. Lernmittel): ca. 445,00 EUR (13 Raten von Oktober 2022 bis November 2023) oder
  • Jahresrechnung

Wichtiger Hinweis, wie Sie Ihre Kosten minimieren können:

Bei Inanspruchnahme des sogenannten Aufstiegsbafög (Zuschuss und Darlehen) können Sie bis zu 75% der Lehrgangskosten (ohne Lernmaterial) vom Staat ersetzt bekommen (siehe www.aufstiegs-bafoeg.de).

 

Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Meister-BAföG ohne KfW-Darlehen: ca. 2.797,50 EUR*
Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Meister-BAföG und KfW-Darlehen: ca. 1.399,00 EUR*
(*jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Interessante Infos zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier: BAföG-Förderung; Begabtenförderung

 

 

Unterrichtsstart am 04.10.2022

Unterrichtsdauer ca. 13 Monate

Präsenzunterricht und virtueller Präsenzunterricht zusammen ca. 466 Unterrichtsstunden, gesamt ca. 688 Unterrichtsstunden

Vollzeitunterricht zum Lehrgangsstart vom 04.10.2022 bis 08.10.2022 von 08.00 bis 15.30 Uhr in der IHK Akademie Reutlingen

Präsenzwochenende (IHK Akademie Reutlingen): alle vier Wochen (freitags 16.00 bis 21.00 Uhr, samstags 08.00 bis 15.30 Uhr)

Jeweils eine Vollzeitwoche vor den schriftlichen Prüfungen.

Bestandteile Blended Learning:

IHK Lernplattform, Lernmodule interaktiv, wöchentliche Einsendeaufgaben, Online-Konferenz, Chat, Foren, IHK Textbände und persönliche, durchgehende Betreuung durch erfahrene Dozentinnen und Dozenten.

 Prüfungen

Schriftliche Prüfung Teil 1: voraussichtlich 03.04.2023 und Fachgespräch Anfang Mai 2023

Schriftliche Prüfung Teil 2: voraussichtlich 06.11.2023 und 07.11.2023 und Fachgespräch Projektarbeit Januar/Februar 2024

 

 

 

 

 

 

IHK-Prüfung

Ansprechpartner für die Prüfung

Prüfungsabteilung der IHK Reutlingen

Frau Walter, Tel.: 07121 201-242, E-Mail: walter@reutlingen.ihk.de

Präsenz, Online-Lernen

Das Lehrgangskonzept Blended Learning bietet eine Kombination aus selbstgesteuertem und tutoriell begleitetem Online-Lernen mit aktiven Präsenzunterrichten zur Vertiefung und Festigung des Lernstoffes.

Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird eine hohe Selbstlernmotivation und Medienkompetenz vorausgesetzt. Gerne stehen wir für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Die Zulassungsvoraussetzungen für den IHK-Aufstiegslehrgang finden Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Der Zugang zu einem internetfähigen Computer mit Lautsprecher ist Voraussetzung. Da einige lehrgangsrelevante Informationen (z. B. Zugang zur Lernplattform) ausschließlich per E-Mail verschickt werden, ist zudem die Angabe einer zustellfähigen E-Mail-Adresse erforderlich. Für die Bearbeitung der Einsendeaufgaben benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm.

Ihr Ansprechpartner

Roland Seel

Roland Seel

seel@reutlingen.ihk.de
Tel. 07121 201-282