Industriemeister Netz (m/w/d) A23 in Reutlingen|Esslingen

Preis: auf Anfrage.
Es besteht eine Inanspruchnahme auf das Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen.

Artikelnummer: ALR-22-0023-1

Rationalisierung bei ständig steigenden Qualitätsansprüchen kennzeichnen die Bedingungen der Mehrspartigkeit. Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie sie einen flexibler Einsatz des Personals durch spartenübergreife Organisation und eine schnellere Umsetzung von Kundenaufträgen durch Reduzierung der Ansprechpartner organisieren.

Auch Dienstleistungen können dank der hohen Qualifikation besonders kundenfreundlich ausgeführt werden, da sie direkter und mit flachen Hierarchien umgesetzt werden können.

Zielgruppe:
Industriemeister (m/w/d), Handwerksmeister (m/w/d), Netzmonteur IHK (m/w/d), Facharbeiter IHK (m/w/d), Fachhandwerker HWK (m/w/d), Teilnehmer (m/w/d) Sonderzulassung (siehe Zulassungsvoraussetzungen).

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Lehrgangsstart

02 May 2022 8:00 AM - 23 Jun 2023 4:00 PM

Ziel des Lehrgangs

  • Flexibler Einsatz des Personals durch spartenübergreife Organisation
  • Schnellere Umsetzung von Kundenaufträgen durch Reduzierung der Ansprechpartner
  • Kosteneinsparung durch schlankere Strukturen im Netzbereich
  • Kompetenzsteigerung durch spartenübergreifendes Wissen

Weitere Infos

01.05.2022

Die Lehrgangsinhalte erhalten Sie auf Anfrage bei uns.

Preis: auf Anfrage.

Diese Weiterbildung kann mit Auftsiegs-BAfÖG gefördert werden.
(*jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Informationen zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier BAfÖG-Förderung; Begabtenförderung

 

Prüfungen:

Prüfungstermine erhalten Sie auf Anfrage unter walter@reutlingen.ihk.de

 

 

 

IHK-Prüfung

Präsenz Vollzeit

Die Zulassungsvoraussetzungen für den IHK-Aufstiegslehrgang finden Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.