Kombilehrgang Wirtschaftsfachwirt / Betriebswirt IHK (m/w/d) in Reutlingen

Preis: 7.540 €
Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG ohne KfW-Darlehen: ca. 3.770,00 EUR*
Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen: ca. 1.885,00 EUR*
(*jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Artikelnummer: ALR-22-0013-1

Der Kombilehrgang ermöglicht über die Zwischenstufe einer erfolgreich absolvierten IHK-Fachwirte-Prüfung die General-Management- Qualifikation des Betriebswirts IHK. Der Vorteil: die modulare Prüfungs- und Lehrgangsgestaltung vernetzt die Lerninhalte ohne unnötige Wiederholungen.

Zielgruppe: Die Weiterbildung kann jeder beginnen, der über eine anerkannte kaufmännische oder verwaltende Ausbildung und entsprechende Berufserfahrung verfügt. Dazu gehören beispielsweise Kaufleute für Büromanagement, Hotelfachleute, Kaufleute für Versicherungen und Finanzen oder Verwaltungsangestellter. Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Anmeldung

Persönliche Daten

Unterlagen

Zulassung zur Prüfung:
Für die Entscheidung über die Zulassung zur Prüfung senden Sie bitte die erforderlichen Unterlagen (Lebenslauf, Tätigkeitsnachweis und Abschlusszeugnis) unter Angabe des Lehrganges an:

wbp@reutlingen.ihk.de oder
IHK Reutlingen
Weiterbildungsprüfungen
Hindenburgstr. 54
72762 Reutlingen

Rechnungsanschrift

Ansprechpartner der Geschäftsadresse

Hinweis: Ich überweise den jährlichen Gesamtbetrag (bitte Rechnung abwarten).

Zahlungsweise

Hinweis: Ich überweise den jährlichen Gesamtbetrag (bitte Rechnung abwarten).

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Lehrgangsstart

16 Sep 2022 2:00 PM - 7:00 PM

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss der öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfung sind Sie berechtigt, die Bezeichnung "Geprüfter Betriebswirt IHK (m/w)" zu führen.

Weitere Infos

02.09.2022

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  1. Volks- und Betriebswirtschaft
  2. Rechnungswesen
  3. Recht und Steuern
  4. Unternehmensführung 

Handlungsspezifische Qualifikationen

  1. Betriebliches Management
  2. Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  3. Logistik
  4. Marketing und Vertrieb
  5. Führung und Zusammenarbeit

 

Geprüfte/r Betriebswirt/in

Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Handlungsbereiche

  1. Unternehmensspezifische Strategiefelder erkennen und ausgestalten
  2. Normenbestimmte und finanzwirtschaftliche Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Unternehmensstrategie bewerten
  3. Nationale und internationale Leistungsprozesse organisieren
  4. Unternehmensorganisation zur Sicherstellung der Leistungs- und Unternehmensprozesse unter Berücksichtigung der strategischen Vorgaben gestalten
  5. Planung, Steuerung und Überwachung von Unternehmensprozessen wahrnehmen

Projektbezogener Prüfungsteil

schriftliche Projektarbeit, Präsentation, projektarbeitsbezogenes Fachgespräch

Preis: 7.540 €, zzgl. Lernmittel (ca. 1.050,00 €)

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Monatlicher Bankeinzug: Ihre monatliche Lehrgangsrate (inkl. Lernmittel): ca. 305,00 EUR oder
  • Jahresrechnung

Wichtiger Hinweis, wie Sie Ihre Kosten minimieren können:

Bei Inanspruchnahme des sogenannten Aufstiegsbafög (Zuschuss und Darlehen) können Sie bis zu 75% der Lehrgangskosten (ohne Lernmaterial) vom Staat ersetzt bekommen ( => Regelung gilt ab 1.8.20, siehe www.aufstiegs-bafoeg.de).

Ansprechpartner finden Sie im Amt für Ausbildungsförderung bei Ihrem zuständigen Landratsamt: http://landkreistag-bw.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Informationsmaterial/Liste-der-LRA.PDF

Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG ohne KfW-Darlehen: ca. 3.770,00 EUR*
Ihre Kosten bei Inanspruchnahme von Aufstiegs-BAföG und KfW-Darlehen: ca. 1.885,00 EUR*
(*jeweils zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühren)

Interessante Infos zu den Fördermöglichkeiten finden Sie hier: BAföG-Förderung; Begabtenförderung

 

 

Unterrichtsstart am 16.09.2022, Unterrichtsende voraussichtlich am 16.11.2024 (zusätzliche Termine zur Prüfungsvorbereitung sind möglich), Freitagnachmittag von 14:00 bis 19:00 Uhr und Samstagvormittag von 08:00 bis 13:00/15 Uhr - im Betriebswirtin-Teil samstags immer bis 15 Uhr, Einzelne Zusatztermine sind möglich (auch abends oder in Vollzeit), Umfang ca. 1200 Unterrichtseinheiten, Unterrichtsdauer ca. 2,5 Jahre

Präsenzunterricht und Onlineunterricht mit Zoom:

Onlinephase: 16.09.2022 bis 12.11.2022, danach ist als Schwerpunkt Präsenzunterricht geplant (mit einzelnen Unterrichtstagen online).

Die IHK Reutlingen entscheidet situationsbedingt über die Notwendigkeit der Durchführung von Präsenzunterricht oder Onlineunterricht.

Prüfungen:

Wirtschaftsfachwirt/in

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: bundeseinheitliche, schriftliche Prüfung am 22.03.2023

Handlungsspezifische Qualifikationen: bundeseinheitliche, schriftliche Prüfungen am 15.11.2023 und 16.11.2023 (danach noch eine mündliche Prüfung, Termin wird von der IHK Prüfungsabteilung in Reutlingen festgelegt)

Betriebswirt/in

Schriftlicher Prüfungsteil

Der schriftliche Prüfungsteil besteht aus drei Aufgabenstellungen

Prüfungstermine: 26./27.11.2024 und 03.12.2024

Innerhalb jeder Aufgabenstellung müssen Aufgaben zu einem Handlungsbereich in englischer Sprache formuliert sein. Diese Aufgaben sind in englischer Sprache zu bearbeiten. Wir bieten separate Englischseminare an.

Mündlicher Prüfungsteil

Mündlicher Prüfungsteil (Nach Ablegen des schriftlichen Prüfungsteils): Der mündliche Prüfungsteil umfasst alle Handlungsbereiche, wobei der Schwerpunkt auf dem Handlungsbereich Nr. 5 liegen soll. Dauer maximal 45 Minuten. Der Termin wird von der IHK Prüfungsabteilung in Reutlingen festgelegt (voraussichtlich 1 - 2 Wochen nach den Terminen für den schriftlichen Prüfungsteil)

Projektbezogener Prüfungsteil

Nach erfolgreichem Abschluss des schriftlichen und mündlichen Prüfungsteils. Terminfestlegung durch die IHK Prüfungsabteilung in Reutlingen (voraussichtlich Frühjahr 2025).

Bei Fragen zur Prüfung wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner Prüfung.

Lisa Göhler

Tel.: 07121 201 247

E-Mail: goehler@reutlingen.ihk.de

Änderungen vorbehalten

 

IHK-Prüfung

Präsenzunterricht / Onlineunterricht mit Zoom

Die IHK Reutlingen entscheidet situationsbedingt über die Durchführung von Präsenzunterricht und / oder Onlineunterricht.

Die Zulassungsvoraussetzungen für den IHK-Aufstiegslehrgang finden Sie beim Bundesministerium für Bildung und Forschung.