Informationsabend Photovoltaik: Marktstammdatenregister und EEG-Anlagen nach der Förderung

Die Meldepflicht für das Marktstammdatenregister trifft alle Marktakteure, die Gas und Strom erzeugen, speichern, verteilen, liefern und ein Teil der Verbraucher. Was Photovoltaikanlagen-Betreiber beachten müssen, erklärt Hannah Sauer von der FairNetz GmbH am 25. Juni bei der IHK.

Zudem sind bei einigen PV-Anlagen die EEG-Förderung  ausgelaufen, für viele Anlagen steht dies bevor. Welche Möglichkeiten für die weitere Förderung bestehen, wird im Anschluss aufgezeigt.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

PV-Infos

25 Jun 2019 6:00 PM - 8:00 PM

Für Mitglieder des IHK-Netzwerks Photovoltaik ist diese Veranstaltung kostenfrei. Nicht-Netzwerkmitglieder zahlen am Tag der Veranstaltung 20 € (bitte passend mitbringen). Bei Bedarf wird eine Quittung erstellt.

Programm

 

Das neue Marktstammdatenregister (MaStR) - wichtige Informationen zum Register und zur Registrierung

Das neue Marktstammdatenregister (MaStR) der Bundesnetzagentur ist zum 31.01.2019 gestartet und verpflichtet alle an das Netz angeschlossenen PV-Anlagen zur Registrierung. Hannah Sauer von der FairNetz GmbH präsentiert wichtige Punkte und gibt eine Schritt für Schritt Anleitung zur Registrierung.

EEG-Anlagen nach der Förderung

Für einige Anlagen läuft die EEG-Förderung aus. Was kommt danach? Hannah Sauer informiert zu Möglichkeiten wie der Direktvermarktung oder Speicher und geht auf die Rolle des Netzbetreibers ein.

Referentin

Hannah Sauer: Kaufmännische Sachbearbeiterin - Netzmanagement
Tätigkeitsbereich: Einspeisung, Abwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG und Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz KWKG

Veranstaltungsort

Die Parkmöglichkeiten am IHK-Forum sind begrenzt. Bitte nutzen Sie das nahegelegene Parkhaus Pomologie.