Schulung: Einführung in den Aufbau und die Programmierung einer Internet of Things (IoT) Anwendung

Präsenz | kostenlos | Dauer: 210 Minuten inkl. Pause von 20 Minuten

Wollten Sie schon immer einmal wissen wie Sie Daten mittels Sensoren erfassen und über Informations- und Kommunikationstechnik übertragen und schließlich mittels graphischer Benutzeroberfläche darstellen können?

Dieser technischen Thematik gehen wir vor Ort im Werk150 nach.

Anmeldung

Persönliche Daten

Weiteres

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

Seminarstart

15 Mar 2022 2:30 PM - 6:00 PM

Im Rahmen der Schulung wird Ihnen anhand eines exemplarischen Use-Cases aufgezeigt wie Sie Daten mittels Sensoren erfassen, über Informations- und Kommunikationstechnik (MQTT oder TCP/IP) übertragen und schließlich mittels graphischer Benutzeroberfläche darstellen können. Dabei setzen Sie alle Schritte des Use-Cases praktisch um und realisieren den Use-Case sowohl Hard- als auch Softwareseitig. Im Zuge des Use-Cases gibt es Berührungspunkte mit der Programmiersprache Python sowie dem flussbasierten Entwicklungswerkzeug Node-RED.

  • Einblicke in die modulare Programmierung, Netzwerktechniken & IoT
  • Praktische Umsetzung des IoT Anwendungsfalls

Kostenlos, die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

15.03.2022

Schulung in Präsenz
von 14:30 bis 18:00 Uhr

Christian Kuhn (M. Sc.). Link zum Profil an der ESB Reutlingen.

Vorkenntnisse: Keine erforderlich
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus KMU aller Branchen